Touchscreen an Mac Mini

  1. jobo77

    jobo77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin eigentlich kein MacUser aber arbeite gerade an einer Präsentation, die
    auf einem Touchscreen mit einer Auflöung von 1360 x 768 px über einen Mac Mini laufen soll. Unterstützt ein Mac mini diese Auflösung überhaupt? Falls nicht - mit welcher nächst niedrigeren Auflösung könnte man den Touchscreen am Mini betreiben?
     
    jobo77, 20.07.2006
  2. hagbard86

    hagbard86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    bei mir läuft der mini mit 1680*1050 am ACD 20"
     
    hagbard86, 20.07.2006
  3. jobo77

    jobo77 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    kannst Du dann auch 1360 x 768 px einstellen? Oder welche Auflösung käme dem am nächsten?
     
    jobo77, 20.07.2006
  4. Heidegeist

    HeidegeistMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    Auflösung ist wohl nicht das Problem. (mein Mini rockt an Dell 20" mit 1200x1600px) Viel spannender ist für mich die Frage, ob das Touch-Interface funktionieren wird. Was schwebt Dir denn vor? Was gibt es da für Hersteller?
     
    Heidegeist, 20.07.2006
  5. haescher

    haescherMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    wenn der Touchscreen eine Auflösung von 1360x768 pixel hat, dann sollte der MacMini das darstellen können. Ich hatte mal mein iBook am LCD-TV mit der gleichen Auflösung hängen, ging auch wunderbar. Nur, kann man mit einem Touchscreen den Mini ansteuern?
     
    haescher, 20.07.2006
  6. Muffti

    MufftiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    Das Touch-Interface läuft doch wie eine Maus, also müsste an diesem Display sowohl ein VGA/DVI Anschluss als auch ein USB Anschluss sein- das seh ich nicht als Problem.
    Das größere Problem, und das hat der Fragensteller auch schon erkannt, ist wohl wirklich die Auflösung; und nicht ob der Mini eine hohe Auflösung schafft sondern ob er genau diese Auflösung ansteuern kann.
     
    Muffti, 20.07.2006
  7. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Mit SwitchResX kannst du jede beliebige Auflösung einstellen.

    Für die Touchscreen-Funktion muß es natürlich noch einen passenden Mac-Treiber für den TS-Controller und die Kalibriersoftware geben.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 20.07.2006
  8. hagbard86

    hagbard86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    das sind die standart dinger [​IMG]

    aber wenns nen prog gibt mit dem man das beliebig ändern kann....
     
    hagbard86, 20.07.2006
  9. haescher

    haescherMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    2
    Liegt die Auswahl der Auflösung nicht auch am angeschlossenen Monitor?
     
    haescher, 20.07.2006
  10. hagbard86

    hagbard86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    stimmt vergessen sorry
     
    hagbard86, 20.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Touchscreen Mac Mini
  1. airmac
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    653
  2. iMACleo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    641
  3. Milchmann12
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    562
  4. Börni.mac
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    4.047
    nicketter
    19.06.2006
  5. realKrebs
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.974