Touchpad abgenutzt

  1. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Achtung, eventuell saudumme Frage.

    Mein iBook is schon etwas betagt (Dual USB 2001) und das Touchpad ist schon recht abgenutzt, sprich, diese Beschichtung is schon gut ab und der Finger "schwebt" nicht mehr so übers Pad.

    Gibts da vielleicht ne Möglichkeit das wieder "aufzufrischen"?
    (Denk da grad an so ne Art Spray oder...naja...)

    Fällt Euch da was zu ein?
     
    augenauf, 24.11.2005
    #1
  2. Pinu_u

    Pinu_u MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    ich habe da von einem trick mit der blauen seite des radiergummis gehört,
    ob das funzt los guckos !?! :D
     
    Pinu_u, 24.11.2005
    #2
  3. UdoN

    UdoN MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Das wuerde ich aber nicht unbedingt ausprobieren. Die blaue Seite ist zum 'wegradieren' von Farbe aus ner Schreibmaschine. Damit wirst Du wohl die Beschichtung ganz kaputt machen. Ich hab's zwar nicht ausprobiert, also nur ne Vermutung.
     
    UdoN, 24.11.2005
    #3
  4. augenauf

    augenauf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Hatt ich auch nicht wirklich vor ehrlichgesagt ;)
     
    augenauf, 24.11.2005
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Touchpad abgenutzt
  1. Schweissbeilage
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    138
    lostreality
    12.06.2017
  2. IngoSchenk

    Touchpad und Tastatur

    IngoSchenk, 28.05.2017, im Forum: MacBook
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    667
    IngoSchenk
    24.06.2017
  3. BikerToni
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    409
    BikerToni
    29.11.2016
  4. Bassfanazion
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.142
    handyfreax
    11.11.2015