TouchID unzuverlässig

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Registriert
06.10.2010
Beiträge
1.436
Leider im 7.1.-Thread untergegangen:

Moinsen,

seit dem Update reagiert TouchID nur noch unzuverlässig.

Es gibt Phasen, Stunden, in denen es gar nichts tut, auch eine Neuanlage der Fingerabdrücke wird nicht erkannt und dann geht es wieder Stunden bis Tage ohne Gezicke.

Irgendwie wirkt es manchmal eher wie ein Hardwarefehler (Reset, An- und Ausschalten ändern nichts, es tritt fast nur auf der Arbeit auf, wenn das Gerät in der Tasche beim Gehen hin- und hergedängelt wird, Neuanlage der Fingerabdrücke funktioniert nicht) und manchmal eher wie ein Softwarefehler (hat das Gerät nichts zu tun und gutes Netz, dann luppt es).

Zuhause oder im Auto, wenn das Gerät nahezu unbewegt auf dem Schränkchen respektive in seiner Halterung liegt bzw. hängt, ist TouchID wieder zuverlässig.

Man liest ja immer wieder, dass TouchID seit des Updates zuverlässiger sei, aber nicht bei mir.
Nochmal: Entweder funktioniert es stundenweise gar nicht oder sehr gut ...

Zum Arbeitsplatz kann man sagen, dass das Gerät unaufhörlich damit beschäftigt ist, Netz zu suchen, zu halten und Orange (F) bzw. Bouygues (F) zu ignorieren. Man könnte meinen, ein Atombunker war Vorbild für das Gebäude.

Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Grüße,

der Michael
 

Rul

Aktives Mitglied
Registriert
16.10.2009
Beiträge
11.962
Kann deine Probleme mit zwei iPhone 5s überhaupt nicht nachvollziehen. Laufen beide einwandfrei und höchst zuverlässig. Auch die Netzqualität ist drastisch gestiegen seit dem iPhone 5. Hast du es schon einmal wieder hergestellt, als neues Gerät deklariert? iOS 7.1 mal manuell geladen und nicht OTA?
 

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Registriert
06.10.2010
Beiträge
1.436
Ja, alles schon durchgemacht.

Wenn es funktioniert, dann auch deutlich zuverlässiger, das kann ich durchaus bestätigen. Allerdings die Phasen, in denen gar nichts geht, sind plötzlich da.

Zur Empfangsqualität kann ich auch sagen, dass sie besser ist, allerdings halt nicht in diesem Gebäude, aber dieses Problem haben alle.
 

hilikus

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2006
Beiträge
4.020
Ich hatte mal vom vielen Schreiben mit Kreide rissige Hände. Vor allem eben am Daumen. Hat ne Weile gedauert, bis ich gemerkt habe, warum TouchID gezickt hat.
Also mal die Fingerchen überprüfen. Ansonsten würde ich bei dem Preis nicht lange fackeln und das iPhone dem nächstbesten Genius um die Ohren hauen. Zu Deutsch: Reklamieren ;)
 

Rul

Aktives Mitglied
Registriert
16.10.2009
Beiträge
11.962
Ja stimmt. Also ich würde mir da auch keine Gedanken machen, was Umtausch-Probleme betrifft. Ist immerhin ein Key-Feature vom iPhone 5s. Das würde ich so nicht auf mir sitzen lassen. Noch dazu wenn du es stark benutzen willst.
 

HawkeyePierce

unregistriert
Thread Starter
Registriert
06.10.2010
Beiträge
1.436
Ich hatte mal vom vielen Schreiben mit Kreide rissige Hände. Vor allem eben am Daumen. Hat ne Weile gedauert, bis ich gemerkt habe, warum TouchID gezickt hat.
Also mal die Fingerchen überprüfen. Ansonsten würde ich bei dem Preis nicht lange fackeln und das iPhone dem nächstbesten Genius um die Ohren hauen. Zu Deutsch: Reklamieren ;)

Ja, ich habe auch viel mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln zu tun und entsprechend sehen meine Hände aus. Zudem ziert meinen rechten großen Onkel eine schöne kreisrunde vernarbte Delle. Ein Traum. Bisher war es TouchID aber Wurscht.

Was mir durchaus aufgefallen ist: ich muss ein (angeblich) rückfettendes Desinfektionsmittel benutzen. Dieses hinterlässt schon einen schmierigen Film auf der Hand und auf dem Telefon, natürlich auch am Homebutton, aber reproduzieren kann ich nichts.

Ich denke auch, dass es auf eine Reklamation herausläuft.

Dass ich dieses Handy schon einmal getauscht habe, weil es mir auf den Boden fiel (also dieser Komplettaustausch für 269,-) spielt wohl keine Rolle? Für das Austauschgerät habe ich dann auch einen ACPP+ abgeschlossen, zusätzlich muss ja auch noch Garantie auf dem Ding sein.
 

Rul

Aktives Mitglied
Registriert
16.10.2009
Beiträge
11.962
Der schonmal getätigte Tausch sollte kein Problem darstellen. Dann hast du dazu noch ACPP+. Das sollte reichen für einen Tausch. Die Mittel, speziell rückfettende, könnten da durchaus zu Problemen führen. Die Narbe hingegen, denke ich nicht. Habe auch eine am Stinkefinger ;) links und der ist auch gespeichert, macht aber auch keine Probleme. Zudem schwitze ich ziemlich leicht an den Händen und habe mit Schweiß am Touch-ID eigentlich keine Probleme.
 

hilikus

Aktives Mitglied
Registriert
30.10.2006
Beiträge
4.020
Die Narbe ändert sich ja nicht, insofern spielt die auch keine große Rolle.

Du kannst ja mal den kleinen Finger für Touch ID registrieren. Der wird normalerweise nicht so stark belastet. Wenn es dann in den schlechten Phasen mit dem Daumen nicht geht, mit dem kleinen Finger aber schon, kann das ein Hinweis sein, dass es am Zustand der Hände liegt ;)
 
Oben Unten