Benutzerdefinierte Suche

Totaler Absturz. System reagiert auf nichts mehr ...

  1. RC-FFM

    RC-FFM Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Mein PB 12" hat sich aufgehängt und reagiert auf nichts mehr. Keine Tastenkombination wird angenommen, nur die bunte Systemdisk dreht sich. Wie kann ich das System wieder aufwecken bzw. ausschalten ???

    Eilt, sitze gerade an alter Dose, die zumindest im Moment funktioniert.
     
    RC-FFM, 19.08.2004
  2. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Wenn Alt-Apfel-esc nix bringt und das Terminal nicht erreichbar ist, dann drück mal den Power-Button ungefähr > 5 Sekunden. Dann geht das Book aus. Danach machst du es ganz normal über den Power-Button wieder an.
     
    dylan, 19.08.2004
  3. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    du kannst einen Neustart erzwingen wenn du den Einschaltbutton fuer mehrere Sekunden (7 - 10) gedrueckt haelst. Wenn das auch nicht mehr geht den Accu rausnehmen.

    Cheers,
    Lunde
     
    lundehundt, 19.08.2004
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan

    ... wenns wieder funzt vergiss nicht die Zugriffsrechte zu reparieren!
     
    Dr. NoPlan, 19.08.2004
  5. RC-FFM

    RC-FFM Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das war also der Trick. Hat funktioniert. Hatte vorher wohl zu kurz draufgedrückt. Dachte schon, ich muss die halbe Nacht warten bis der Akku leer ist.
     
    RC-FFM, 19.08.2004
  6. RC-FFM

    RC-FFM Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Wie mache ich das ??? PB ist jetzt wieder an und "sieht normal aus".
     
    RC-FFM, 19.08.2004
  7. Davidavid

    DavidavidMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    1
    Das klingt ja entsetzlich, ich dachte, die können gar nicht abstürzen (siehe Titanic?). Aber im Ernst, ich switche doch jetzt, DAMIT eben NIX mehr abstürzt!
     
    Davidavid, 19.08.2004
  8. Anthrazit

    AnthrazitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Finder => Programme => Dienstprogramme => Festplattendienstprogramm

    Links in der Liste auf dein Bootvolume klicken und anschließend auf...

    "Volume-Zugriffsrechte reparieren"

    ...klicken. Belebamfidelrabatz !
     
    Anthrazit, 19.08.2004
  9. SuperSized

    SuperSizedMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    5
    was wäre wenn ich die nicht repariere ?
    wozu ist das überhaupt und stimmt das, das man zum reparieren des bootsystems osx von cd starten muss ?!
     
    SuperSized, 19.08.2004
  10. [TB]Lucky

    [TB]LuckyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Man kann nie hundertprozentig sagen das nie was nie abstürzt.
    Aber beim mac passiert es weniger.

    - björn
     
    [TB]Lucky, 19.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Totaler Absturz System
  1. pedram3344
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    182
    Maulwurfn
    13.06.2017
  2. jockel06
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    289
    maba_de
    29.05.2017
  3. lolmi
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    841
    oneOeight
    30.05.2017
  4. holger9
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    240
    holger9
    16.02.2016
  5. majobu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    601
    abgemeldeter Benutzer
    12.08.2004