1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Topping D50S Treiber gesucht für macbook 2007 (OSX 10.8.5)

Diskutiere das Thema Topping D50S Treiber gesucht für macbook 2007 (OSX 10.8.5) im Forum MacBook.

  1. Rachmaninoff

    Rachmaninoff Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.01.2011
    Guten Tag, ich hoffe, dass dieses Thema nicht schon Mal behandelt wurde.

    Habe mich von einem Freund überreden lassen mir den DAC Topping D50S zu erwerben, den ich heute bekommen habe und schon installiert habe, bis auf den Treiber, den ich irgendwie in Web nicht finden kann.

    Der Macbook, der die Musikdateien hat ist etwas älter, von 2008 (nicht 2007 wie irrtümlich im Titel), mit dem Betriebssystem OS X 10.8.5

    Kann mir jemand helfen?

    Besten Dank im Voraus.
     
  2. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.610
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.611
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Braucht der überhaupt einen? Optisches Kabel rein und gut isses.
     
  3. Rachmaninoff

    Rachmaninoff Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.01.2011
    Hallo Jörg, danke für die Antwort. Ist via USB mit dem Mac verbunden....ich sehe am alten Macbook keinen opt. Ausgang
     
  4. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.610
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.611
    Mitglied seit:
    19.10.2012
  5. Rachmaninoff

    Rachmaninoff Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.01.2011
    WOW Jörg, danke....ich bin keine grosse Berühmtheit in tech. Hinsicht...ich kann nur damit arbeiten :D

    Hab das Kabel gekauft, kommt morgen.

    Vielen herzlichen Dank!

    Alf
     
  6. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.610
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.611
    Mitglied seit:
    19.10.2012
  7. Rachmaninoff

    Rachmaninoff Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.01.2011
    Habe ich tatsächlich.....Kein Problem...bei dem Preis von 6,99 ist es egal (fast) und bis morgen kann ich auch warten.

    Ciao.
     
  8. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    4.714
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    USB müsste reichen, da hast du auch keine Einschränkungen.
     
  9. Rachmaninoff

    Rachmaninoff Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.01.2011
    Ich kriege aber keinen Ton raus, egal was ich einstelle....ich höre die Musik nur durch den LAutsprecher vom Laptop, was ein Zeichen dafür ist, das der DAC nicht geht...
     
  10. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    10.244
    Zustimmungen:
    3.269
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    "Egal was" ist leider selten hilfreich, da hat jeder seine eigenen Vorstellungen…
    Hast du die Systemeinstellung "Ton" mal angeschaut?
    Während bei Klinke & Co. ja eine mechanische Umstellung im Stecker erfolgt, muß man bei USB & Co., weil da ja auch alles mögliche andere dranhängen kann, dem Rechner sagen, was er tun soll. Zumal bei USB ja noch ein Hub dazwischenhängen könnte.
     
  11. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    4.714
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Und wenn du in der Menubar auf das Lautsprechersymbol klickst, erscheint da nichts?
     
  12. Rachmaninoff

    Rachmaninoff Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.01.2011
    Alles klar Freunde, habe es (zufällig) gefunden: ich musste nur in den Systemeinstellungen, bei Ton/Output auf D50S klicken....

    Ich danke allen Beteiligten mit ihren Anregungen.

    Bis zum nächsten Mal.

    Alf
     
  13. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.610
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.611
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Bei Apple aber schon. Selbst billigste USB-Audiokarten funktionieren am Mac ohne irgend welche Treiber.
     
  14. Rachmaninoff

    Rachmaninoff Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.01.2011
    Wunderschöner Klang, empfehle ich jeden, der Digital files hoher Auflösung hat (je mehr HD desto besser).

    Jeden Cent wert.

    'tschuldigung fürs OT sein :D
     
  15. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.610
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.611
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Passt doch. Das bestellte Toslink-Kabel würde ich aber trotzdem auch probieren.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...