Tool: Web zu PDF (oder Firefox-Addon)

MatzesMac

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
16
Eigentlich geht Web zu PDF ganz einfach per Druckerfunktion. Die erzeugte PDF-Seite gibt dann aber nur noch ein jämmerliches Bild der Web-Quelle wieder, ist in Seiten unterteilt, Layout ist ruiniert usw. Ich suche ein Tool oder ein Firefox-Addon, das aushilft.

Bisher produktiv im Einsatz, nachdem ich bereits hier und via Google gesucht hatte:

Tool:
Paparazzi! - Verwendet Safari, um vollständige Abbilder einer Webseite zu erzeugen. Die Texte sind durchsuchbar, kopierbar. Das Abbild der Webseite entspricht der Safari-Darstellung. Funktioniert eigentlich schon klasse.

Firefox-Addon:
FireShot - Das Addon ist in seiner Free-Version leider nur eingeschränkt verwendbar. Es erzeugt sehr gute Webseiten-PDF. In der Free-Version ist aber der Text nicht kopierbar, gespeicherte Links werden über die Anbieter-Seite geleitet und es gibt eine Speicherbegrenzung, ab wann das Addon die Arbeit einstellt und wie groß eine Webseite sein kann.

Habt Ihr Alternativen im Einsatz?

Danke und schonmal 'gesegnete Weihnacht!' Matze
 

MiketheBird

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
1.672
Punkte Reaktionen
1.267
Das ist der Fluch "modernen" Webdesigns = die wenigsten Webspezies denken daran für den Druck eine entsprechende Konfiguration (CSS o.ä.) zu bauen, so dass sich die Webseite beim PDF Export/Druck einfach in aseptische Teile zerlegt ... eigentlich hilft dagegen nur ein Screenshot ;-).
 

little_pixel

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2006
Beiträge
4.669
Punkte Reaktionen
1.604
Hallo,

gehe nicht über den Druckdialog, wie eingangs von Dir beschreiben.
Du musst in der Menüleiste auf Ablage > Als PDF exportieren… klicken.

Dann kommt das Ganze sehr gut in aktueller Darstellung raus.

Viele Grüße

Nachtrag: Safari
 

MatzesMac

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
16
Tatsächlich funktionieren Paparazzi (als Safari-Tool) und Safaris Export-Funktion am besten. Die Seiten werden komplett in der Original-Darstellung als PDF umgesetzt (kopierbar, mit funktionierenden Links, ohne dass die Webseite in Druckseiten unterteilt wird). In der Weise scheint es dann nur noch das kostenpflichtige FireShot als Firefox-Addon zu können. Ich bleib mal bei Paparazzi/Safari... :)

Danke!
 
Oben Unten