1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tool für Notizen in PDFs?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Mac_Neuling, 24.03.2005.

  1. Mac_Neuling

    Mac_Neuling Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ick hab da mal ne Frage:
    Gibt es ein Tool (wenn möglich Freeware), womit es mir möglich ist Notizen (Bemerkungen) in eine PDF-Datei zu schreiben?
    Oder muss ich mir "Adobe Acrobat 7.0 Professional" kaufen?

    Wäre nett, wenn jemand einen Tipp oder eine Idee hat, und sie mir mitteilen würde!

    mfg m_n
     
  2. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2004
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    5
    Probier's doch mal mit dem Adobe Reader 7:

    «Dokumente in einem E-Mail-basierten Abstimmungsprozess lassen sich ohne Aufwand in Adobe Reader 7.0 kommentieren, falls der Verfasser diese Funktion mit Adobe Acrobat® 7.0 Professional aktiviert hat.»
     
  3. Mac_Neuling

    Mac_Neuling Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    1
    Danke!
    Aber weiß vielleicht jemand anderes, ob es da eine Möglichkeit gibt, PDFs zu kommentieren, ohne Acrobat Prof. zu kaufen?
     
  4. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    2
    Einfach mal auf macupdate.com nach PDF suchen und due findest einen Haufen Shareware zur PDF-Manipulation. Vielleicht kann man es damit anschalten. Einfach mal ausprobieren.
     
  5. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    sollte es nicht mit jedem programm möglich sein, das PDFs lesen / schreiben kann?
     
  6. MacSchotte

    MacSchotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0

    Der Meinung bin ich auch. Mit open office ist das Erstellen von PDFs möglich, warum nicht auch das Konvertieren und Kommentieren? :rolleyes:

    Gruß

    MacSchotte
     
  7. Roland O.

    Roland O. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    24
    das erstellen einer pdf ist aus jedem programm möglich, nur das bearbeiten nicht, das pdf format kann soweit ich weis geschützt werden so das veränderungen gar nicht möglich sind.
    aber wie gesagt, das erstellen ist aus jedem programm möglich.

    aus einem programm : drucken / ausgabeoption / als datei sichern / format pdf.

    aus einem programm : drucken / als pdf sichern.

    bei der oberen variante soll das ergebnis besser sein (habe ich mal gelesen).

    roland o.
     
  8. Mac_Neuling

    Mac_Neuling Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    1
    Wie man eine pdf erstellt weiß ich ja, aber wie kann man nachträglich kommentieren (z.B.: Uni --> pdf vom Prof. --> Anmerkungen wärend der Vorlesung machen) !? :rolleyes:
     
  9. todd

    todd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Da fällt mir leider nur das "Print out und schreib mit einem Stift dazu"-Feature einfallen.
    Ich weiss auch nicht, ob man da wirklich gut lernen kann.

    (nur mal so am Rande - kommt aber darauf an, was man studiert :D )