Tonspur austauschen?

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von minerva, 24.07.2005.

  1. minerva

    minerva Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    wollte mal fragen wie man generell über avi´s oder mpegs´s neue Tonspuren legen kann?
    Mit FinalCut hab ich es probiert aber ich hab noch nicht den richtigen Dreh dafür raus!
    Gibt es daher ein Tool mit dem man die alte Tonspure duch eine neue (mp3, wav etc..) ersetzen kann?

    Gruss
     
  2. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Gerade mit final Cut sollte es gehen. Einfach den Film in die Zeitleiste ziehen, dann die Tonspur vom Film stummschalten, einen neuen Ton importieren und diesen unter die Videospur in der Zeitleiste ziehen
     
  3. minerva

    minerva Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    ah, ich habs glaube ich doch hinbekommen. Ich exportiere gerade die AVI. Mal gucken ob es geklappt hat, melde mich gleich noch mal.

    Gruss
     
  4. v-X

    v-X

    oder wenn vorhanden mit quicktime pro
    dort kann man spuren einzeln löschen, dann öffnet man die audiodatei und markiert sie komplett mit apfel+a
    danach muss man nur noch auf "skaliert hinzufügen" klicken im menü bearbeiten im späteren film und dann exportieren.
    dies geht asl eigenständiger film oder als datei in der nur die bezüge drinstehen(geht innerhalb von sekunden)
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Mpegs muss man evtl. demuxen, bevor man was extrahieren kann.

    Wenn FCP vorhanden ist, gibt es auch QT pro, ich würde es auch damit machen.

    Erfahrungsgemäß hat der Mac, im Speziellen Quicktime, einige Probleme mit AVIs.

    Frank
     
  6. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    5
    ich habe mit mpg's probleme. Wenn ich sie demuxe erstellt der Demuxer 2 Dateien, die Tonspur als .m1a, die video spur als .m1v Datei. Allerdings kann ich die m1a Datei nicht komplett markieren, weil bei QT Pro bei MPG's keine In-Out-Markierungen vorhanden sind. Was mache ich denn da falsch??
    Ich möchte nämlich meine MPG Dateien zu MP4's konvertieren, allerdings wird ohne demuxen die audiospur verschluckt.
     
  7. v-X

    v-X

    die markierungen werden vielleicht einfach nur nicht angezeigt, probier doch mal mit apfel+a alles zu markieren, dass könnte klappen
     
  8. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    5
    nein, dann kommt beimir das "geht nicht geräusch" :)
    Ist es denn nicht so das es bei QT Pro bei MPG's keine In-Out Markierungen gibt??
     
  9. v-X

    v-X

    also bei mir sind welche, allerdings gibt es verschiedene mpegs.
    denke du hast mpg1, wie es da ist weiß ich nicht, benutze nur mpg2 oder mpg4
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen