Tonaufnahme über externes Mikrofon?

Diskutiere das Thema Tonaufnahme über externes Mikrofon? im Forum Audio.

Schlagworte:
  1. tskistar

    tskistar Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    Hi Leute!

    Ich habe ein Problem:

    Ich will mit imovie eine Fotoshow erstellen, die ein Voiceover bekommen soll. Dieses Voiceover ist die Grundlage, d.h. ich erstelle die Fotoshow erst nach der Aufnahme. Für bessere Qualität wollte ich ein Headset-Mikrofon benutzen, welches dafür einen Klinken-Tonausgang besitzt. Jetzt wollte ich über dieses Mikro die Aufnahme machen, und habe unter "Systemeinstellungen-->Ton" meinen Audioport als Toneingabe eingestellt (Ich habe ein MacBook Pro 13'' also nur ein Audioport).

    Wie mache ich jetzt die Aufnahme? Über imovie hat es gar nicht geklappt, also habe ich Amadeus Pro (Testversion) und Audacity heruntergeladen, beides Programme, mit denen man Audio-Aufnahmen machen kann. Problem: Aufnahmen können nur über das internen Mikrofon des MacBooks gemacht werden, wenn das externe Mikro drin steckt, schlägt der Frequenzmesser nicht aus.

    Wo könnte das Problem liegen? Soll ich ein anderes Mikro probieren? Oder andere Software? Muss ich irgendwo den Input ändern?

    Eigentlich ist es mir egal wie, aber ich will schlussendlich halt eine gute Audioaufnahme eines gesprochenen Textes haben, am besten in mp3. Und es sollte möglichst kostenfrei sein.

    Danke für eure Hilfe und lieben Gruß,

    Tim
     
  2. acerny

    acerny Mitglied

    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Macs haben keinen Micro Eingang, dafür benötigst Du ein USB Headset oder USB Mikrophone mit Klinke wird das nichts.
     
  3. tskistar

    tskistar Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    Sicher, also das MacBook ist nagelneu, ich will damit nicht sagen, dass es das kann, aber ich kann ja immer hin den audioport von ausgang auf eingang stellen..(siehe screenshot) wozu wäre das sonst gut?
     

    Anhänge:

  4. acerny

    acerny Mitglied

    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Schon klar aber der Eingang kann kein Micro entgegen nehmen, da der Level zu schwach ist. Wenn Du die Suchfunktion benutzt wirst Du dazu einiges finden.
     
  5. tskistar

    tskistar Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    echt? ich habs eigentlich probiert mit suchen, habe aber nichts gefunden... haste vielleicht nen link?
     
  6. acerny

    acerny Mitglied

    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.02.2004
  7. tskistar

    tskistar Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    okay, anscheinend ist das dann woll so, finde ich aber eigentlich schwach, weil eine mic-in-klinke hat eigtl jeder normale laptop, und ein macbook hats nicht? wozu ist dann beim 15'' macbook der zweite audioport?
     
  8. acerny

    acerny Mitglied

    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Fuer Line in und nicht Mic In da wie gesagt der Level den ein Micro liefert zu schwach ist, da faellt mir aber ein das angeblich ein iPhone Headset funktionieren koennte, bin mir aber nicht sicher versuchs halt mal wenn Du ein iPhone besitzt.
     
  9. Silvercloud

    Silvercloud Mitglied

    Beiträge:
    2.162
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    07.04.2004
  10. tskistar

    tskistar Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    sehr wohl, das 15'' hat 2 audioports, einer wird auf der apple website als line in, einer als line out beschrieben:
    http://www.apple.com/de/macbookpro/specs.html
    okay, dann muss ich wohl so ein usb mikrofon kaufen, obwohl ich es nach wie vor nicht verstehe: Der Mikro-Inpu wird nicht stärker wegen einem USB-Anschluss! Und warum schafft mein 4 Jahre alter Windoofs-Laptop es dann, das Mikro ganz normal über Klinke zu betreiben (mit guter Qualität)?
     
  11. acerny

    acerny Mitglied

    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Wow Du willst es einfach nicht verstehen, ein Mac hat KEINEN Micro Verstärker was aber viele Windows Soundkarten haben. EIn USB Headset hat eben einen solchen Eingebaut und darum funktioniert diese dann auch.
     
  12. madu

    madu Mitglied

    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    575
    Mitglied seit:
    16.11.2005
  13. tskistar

    tskistar Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    is ja gut, acerny, ich hab mich halt gewundert, dass das nicht geht, ich sehs ja ein! danke für die hilfe an alle! mal sehen, was ich so finde an mics...
     
  14. zxcd

    zxcd Mitglied

    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    11.01.2009
    Hallo,

    ich greife dieses Thema noch mal auf, weil ich eine ganz ähnliche Frage habe. Ich besitze ein MacBook Pro 15" Mid 2010 mit folgenden Anschlüssen:
    http://de.virtualdj.com/image/45467/95357/macbook pro.jpg

    Nun schreibt ihr alle, dass der Audio-In-Anschluss kein Mikro über 3,5mm Klinke verträgt - richtig? Wenn dem so ist: Wozu ist dieser Anschluss denn da? Was kann man damit machen?

    Danke
     
  15. trixi1979

    trixi1979 Mitglied

    Beiträge:
    10.160
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Der Audio-In ist eben auf Line-in ausgelegt und nicht auf Mikrofone
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...