Ton kratzt mit EyeTV Wonder USB 2.0 am Mini

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von PilotX, 28.12.2005.

  1. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Hallo,

    hab zu Weihnachten eine Elgato EyeTV Wonder USB 2.0 TV-Karte bekommen. Ist alles wunderbar aber wenn ich TV schaue kratzt sehr oft mein Ton. Immer wenn ich etwas mache. Z.B. surfen oder ein Programm starten. Jedesmal wenn ich in Thunderbird ne Mail auswähle und diese geladen wird. Wenn ich in Firefox scrolle. ... Also fast immer. Das Bild jedoch läuft konstant. Hab ich irgendetwas falsch eingestellt? Ich will ja neben dem Fernsehen auch bissl was am Rechner machen. Hab die aktuelle EyeTV-Software drauf.

    Danke für die Antworten.

    Gruß
    Daniel
     
  2. irata

    irata MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.202
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    29.06.2005

    Kann ich Dir leider nur bestätigen, ist bei mir genauso und normal, denke ich. Die Daten kommen eben über den USB-Port, der schnellste ist er halt nicht....
     
  3. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Aber USB 2.0 sollte doch ausreichen?!?! Ich verstehe nicht wieso der Ton kratzt wenn ich im Browser scrolle :( . Das macht für mich keinen Sinn. Der Browser hat doch nichts mit USB zu tun. An der CPU-Leistung kann es auch nicht liegen. Ist nicht sehr ausgelastet beim Fernsehen.

    Schade das du das gleiche Problem hast *schnüff*

    Trotzdem Danke
     
  4. nasabaer

    nasabaer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Also laut Aussage von Elgato sollte für die EyeTV Wonder USB 2.0 besser ein G5 neben dem Schreibtisch stehen.

    Aber selbst mit meinem DC 2.0 G5 habe ich bei manchen Programmen diese "Kratzer".

    Ansonsten läuft die EyeTV USB 2.0 im Vergleich mit PC Tv Karten absolut sahnemässich.

    nasa
     
  5. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Mir ist gestern aufgefallen, dass beim Aufnehmen einer Sendung keine Kratzgeräuche entstehen. Nur das Bild hängt ab und an in der Aufnahme weil ich ja die CPU-Auslastung künstlich hochtreiben will um Kratzgeräuche zu erzwingen. Also gibt es sicher eine Möglichkeit das Kratzen abzuschalten. Aber permanent aufnehmen ist ja auch keine Lösung *g*.
     
  6. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.11.2005
    Noch eine Frage: Man kann nicht zufällig das Fernsehbild "stay-on-top" schalten? Also so, dass es immer im Vordergrund ist? Am PC ging das bei meiner TV-Karte.
     
  7. nasabaer

    nasabaer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Das habe ich damals bei Elgato auch kritisiert... ständig haut mir das TV Fenster ab :)

    Lösung: WindowShadeX

    Kostet zwar ne Kleinigkeit - funzt aber wunderbar.

    nasa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen