1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Toast Update - was bringt´s ?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von MacLoud, 10.03.2004.

  1. MacLoud

    MacLoud Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    habe mir gestern das Update von 6.0.1. auf 6.0.3 von der Roxio Seite ´runtergeladen, habe aber nirgend wo eine txt Datei gehabt oder sonst irgendeinen Hinweis, welche Bugs mit dem Update entfernt wurden und welche Verbesserungen es mit sich bringt ? Auch im Programm selber keine erkennbaren Änderungen, obwohl der Download ca. 22 MB groß ist ?

    Wer hat da ein paar Infos für mich ?

    THX

    MacLoud :music
     
  2. kurare

    kurare MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    Das würde mich auch mal interessieren. Bevor ich mir ein Update hole, will ich doch wissen was da geändert ist.
     
  3. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    23
    Hallo,

    soweit ich weiß, ist die Treiberdatenbank erweitert worden und halt wie hier schon gesagt eine Fehler behoben worden, so das Toast stabiler laufen soll.

    Gruß

    XY
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Ich weiß darüber nur folgendes:
    "Das umfangreiche Update der Brennsoftware bringt viele Verbesserungen und Fehlerbereinigungen wie die Unterstützung von Programm- und Installerpaketen, Buffer Underrun für DVD Recorder, Video CDs müssen nicht mehr neu Encodiert werden, bessere Unterstützung für USB 2.0, BIN/CUE Formate werden unterstützt und vieles mehr. Der in der Vollversion enthaltene CD Spin Doctor wurde auf die Version 2.0.2 aktualisiert und unterstützt jetzt 24-bit Audio Input, bietet eine höhere Geschwindigkeit und Fehlerbereinigungen. Motion Pictures 1.0.3 kann jetzt DV Filme in voller Qualität exportieren und ist nicht mehr auf 2GB begrenzt."
    Quelle: Mactechnews
     
  5. MacLoud

    MacLoud Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    8
     


    Spalter ! :p

    MacLoud :music Danke !
     
Die Seite wird geladen...