Toast und USB-Hub

  1. ruegge

    ruegge Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    leider lässt sich mein Toast 6 nicht mehr starten. Wenn ich es versuche, öffnet sich das Fenster kurz und schließt sofort wieder. Im Roxio-Forum habe ich gelesen, das liege an irgendwelcher über USB angeschlossener Peripherie.

    Tatsächlich funktioniert Toast wieder, wenn ich mein uraltes USB-Hub abklemme.

    Meine Frage lautet nun: Hat jemand Erfahrungen, welches (preisgünstige!) USB-Hub in der Kombination iMac G5, Mac OS 10.4.2, Toast 6 funktioniert?
     
    ruegge, 04.08.2005
  2. winimac

    winimacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    Hallo
    Habe einen USB Hub von Belkin (nicht ganz billig) der seinen Dienst seit einigen Monaten klaglos tut. Lieber etwas mehr Geld ausgeben und das Teil löst sich nicht in Flammen auf. (Habe ich zweimal bei Firewire- Billigteilen erlebt).
    Mein Dual 1,8 läuft aber noch mit 10.3.9.

    Belkin dürfte auch bei 10.4.2 funktionieren

    Grüße winimac
     
    winimac, 04.08.2005
  3. ruegge

    ruegge Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Problem ist zwischen Hub und Toast!

    Danke für den Hinweis! Habe aber das Problem ausdrücklich nur bei Toast. Alles andere ist ok!
     
    ruegge, 04.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Toast USB Hub
  1. KingROFL
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    223
    KingROFL
    23.02.2017
  2. Giacomo
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.851
    Hartmut Adam
    10.08.2016
  3. macoli71
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    813
    macoli71
    12.11.2014
  4. Praeburn
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.298
    Praeburn
    28.07.2014
  5. SmartieBlue
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    462
    ActiveX
    02.04.2007