Toast und Eye-TV

  1. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    wenn man nomale QT filme mit toast brennt gibt es die möglichkeit alle 5, 10 odr xx minuten oder auch automatisch eine kapitelmarke zu setzen.
    wo ist denn diese einstellung wenn ich von eye-tv aus ne dvd brenne? die dvd hat immer nur an den stellen eine kapitelmarke wo ich werbung rausgeschnitten hatte...
     
  2. asdasdasd

    asdasdasd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hilfts vielleicht, wenn du nicht aus EyeTV rausbrennst, sondern das mpg von Toast aus hinzufügst?
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    in toast scheint man das bei allen mpeg2 filmen nicht machen zu können.
    kaann maan denn eventuell in eye-tzv automatisch z.b. alle 5 minuten einen kapitelmarker einfügen lassen?
     
  4. asdasdasd

    asdasdasd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mit den Chapter Markern war - zumindest mit iMovie - etwas in Toast 7.0 nicht OK - hast du das Update auf 7.0.2?
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    eyeTV sezt genau dort Kaptielmarken für Toast, wo du einen Marker im Bearbeiten-Modus gesetzt hast. Das funktioniert auch, wen du an dieser Stelle keine Werbung ruasgeschnitten hast, sondern einfach nur einen Marker setzt.
     
  6. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Bei MPEG2-Streams kann Toast keine Kapitelmarken setzen (-> Feature Request an Roxio!) und da EyeTV genau so einen Stream an Toast schickt geht das nicht.
    Das einzige was man machen kann wäre, in EyeTV Marker setzen - ist ein wenig lästig, aber geht. (-> Feature Request an Elgato)
     
  7. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    ja ich habe 7.02.

    das mit den markern ist ja unpraktisch und nervig. dann muss ich ja selber immer 5 minuten abzählen und nen marker setzen. das muss doch auch automatisch gehen...
     
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    @ LaForce: Beides geht in den kommenden Minuten raus...



    bei eye-tv 1.8.4 gab es doch mal einen trick (wenn ich mich nicht irre) bei dem man nur am anfang einen marker setzen musste und dann automatisch alle paar minuten ein neuer gesetzt wurde.
    gibts ds jetzt nicht mehr? oder irre ich mich da jetzt komplett?
     
  9. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Bei mir wird immer alle 5 Minuten ein Kapitel gesetzt. Kann das auch nicht ändern (will ich aber auch nicht) War sowohl mit EyeTV 1.8, als auch mit 2.0 so.
    Toast ist noch die alte Version (6.1), hab keinen Bedarf, da upzugraden.
     
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    also scheint es ja mit toast 6.1 zu funktionieren. kann ich in eye-tv einstellen dass es mit toast 6.1 brennt? auch wenn toast 7 zusätzlich auf dem mac installiert ist?
     
Die Seite wird geladen...