Toast Titanium 9

Diskutiere das Thema Toast Titanium 9 im Forum Blu-ray, DVD

  1. dylan51

    dylan51 Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    19.04.2013
    Stromversorgung über USB. Bei den teureren Geräten gibts ein extra Netzteil.
     
  2. dylan51

    dylan51 Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    19.04.2013
    Tut mir leid, habe ich bereits entsorgt in die "Zentralablage".
     
  3. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    9.904
    Zustimmungen:
    1.914
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Ich zitiere mich mal selbst, hast du jetzt ein Netzteil dazugekauft? Oder wie versorgst du das Gerät mit Strom?
    Das war meine Frage.
     
  4. dylan51

    dylan51 Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    19.04.2013
    USB-Kabel im Lieferumfang.
     
  5. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    9.904
    Zustimmungen:
    1.914
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Du hilfst mir echt nicht weiter sorry. Ich frage nach einen Netzteil und wie du das Geräte mit Strom versorgst, du gibst mir Antworten die mich leider weiter im ungewissen lassen.
    Werde mal einfach morgen zu Conrad tuckern denke da wird mir mehr geholfen.
     
  6. dylan51

    dylan51 Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    19.04.2013
    Über USB! Ist doch nicht chinesisch?
     
  7. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    9.904
    Zustimmungen:
    1.914
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Mein lieber dylan51 wie hast du das Gerät angeschlossen? An eine Stereoanlage analog richtig?
    Mmein Verstärker hat keinen USB Anschluß um Strom abzuzapfen. Also wie bringst du Strom auf dein Rencforcegerät?
    Ist doch wirklich nicht so schwer mir diese Frage zu beantworten.
     
  8. dylan51

    dylan51 Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    19.04.2013
    Das Renkforce-Gerät hat einen USB-DC-5Volt-Anschluß. Bring mich nicht zum Verzweifeln.
     
  9. rembremerdinger

    rembremerdinger Mitglied

    Beiträge:
    9.904
    Zustimmungen:
    1.914
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Alles klar hat sich erledigt bin raus.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...