Toast: Falsche Helligkeit durch Neucodierung

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Maconym, 23.03.2007.

  1. Maconym

    Maconym Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    4
    Eine Video-DVD, bestehend aus einigen .mov-Dateien, wird mit Toast erstellt. Nach Stunden der Neucodierung liegt das Ergebnis vor: Alle Filme sind deutlich heller als die .mov-Ausgangsdatei.

    Werden .movs durch eine Neucodierung mit Toast grundsätzlich heller oder kann das irgendwo eingestellt werden?

    (Habe gesucht, wußte nur nicht genau, welche Stichworte in diesem Fall sinnvoll sind)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen