.toast-Datei ohne Toast öffnen?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von kasei, 05.02.2007.

  1. kasei

    kasei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.01.2007
    ... sprich, können auch noch andere Programme .toast-Dateien mounten?

    Kasei
     
  2. Neil11

    Neil11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.05.2006
    hab den Tipp bekommen das man "toast" Datei auch mit dem Festplattendienstprogramm öffnen kann. Kann jemand helfen wie das geht? Vielen Dank
    Torsten
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.809
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    einfach in .iso umbenennen...
    oder in der information öffnen mit diskimagemounter für alle .toast einstellen...
     
  4. Neil11

    Neil11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Hallo oneOeight image konnte leider nicht erkannt werden hat nicht geklappt.werde es noch mit der Endung iso. umbenennen
     
  5. Neil11

    Neil11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Habs soeben in iso umgewandelt, öffnet sich dann automatisch om toaster, läßt sich aber nicht mounten....
     
  6. daschmc

    daschmc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    27.04.2004
    Die .toast Datei in .iso oder .dmg umbenennen, dann rechtsklick (bzw. ctrl + klick) auf die Datei und "Öffnen mit" -> DiskImageMounter auswählen.

    Das Umbenennen kann man sich übrigens auch ersparen ;-)
     
  7. fritzCard

    fritzCard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.05.2007
    Hm, bei diesem Procedere lese ich: "Keine aktivierbaren Dateisysteme."
    Gibts noch eine andere Variante?
     
  8. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    44
    Mitglied seit:
    08.12.2003
    es geht auf jeden Fall mit dem ImageMounter

    die Fehlermeldung bedeutet entweder, dass das Image beschädigt ist oder du versuchst unter Panther ein Image zu öffnen, welches auschliesslich für Tiger erstellt wurde (aber da es ein Toast Image ist und kein normales, wird es wohl beschädigt sein)
     
  9. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Nein, denn augenscheinlich ist dieses Image defekt....

    ...glaubt der Smurf, der das Procedere gerade eben noch einmal ausgetestet hat und weiss, das es so gehen würden, wenn nicht im Fall von Fritzcards Image der Inhalt des Images defekt wäre...
     
  10. fritzCard

    fritzCard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.05.2007
    Grmpf.
    Das hatte ich befürchtet.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen