Toast 7 und Musikvideos auf DVD

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von ThaHammer, 03.10.2005.

  1. ThaHammer

    ThaHammer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Ich will eine DVD bauen mittels Toast 7 auf der sich nur Musikvideos befinden. Die Videos liegen in unterschiedlichen Formaten vor, Toast muss einen Teil erst konvertieren.
    So weit so gut. Wenn die DVD (Image) fertig ist und ich sie abspiele habe ich immer wieder Pixelfehler in Videos die im original nicht da sind. Woher kommen die?

    Powermac G4/1,4 Ghz 1GB Ram OS X Tiger(10.4.2)
    Bei der DVD heute fiel mir auf das Toast den Speicher zumüllt. Und irgendwie schut es so aus als wären nur Videos betroffen die konvertiert wurden als der Speicher voll war. Die erste Seite mit Videos ist in Ordnung, ab der zweiten Seite (3 gibts) fangen die Pixelfehler bei den konvertierten Objekten an.
    Habe ich zuwenig Speicher?

    Am Wochende habe ich das ganze bei einem Freund am G5 2,7Ghz 4GB ausprobiert, da wurde die DVD korrekt erstellt, keine Pixlfehler.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen