Benutzerdefinierte Suche

Toast 7 Divx Frage

  1. ploiero

    ploiero Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    in Toast 7 kann man Video Dateien ja in DivX konvertieren. Allerdings finde ich anders als bei dem sonst frei verfügbaren DivX PlugIn unter QT Pro 7.02 keine Export Funktion für dieses Format. Muss ich also immer erst ne DVD brennen und dies Datei dann importieren, um dieses Format nutzen zu können?

    -Olli
     
    ploiero, 05.10.2005
  2. Karlimann

    KarlimannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    15
    Nein,

    erstelle mit Toast eine DIVX-DVD, dort kannst du dann einen Video-TS Ordner importieren. Toast erkennt automatisch den Hauptfilm. Dann kannst du die entsprechenden Änderungen der Kodierung festlegen, von H.264 über DIVX etc.

    Gruß
    Karl
     
    Karlimann, 05.10.2005
  3. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Toast starten, oben "Video" auswählen, rechts "DivX-Disc" wählen, gewünschten Film ins Toast-Fenster per Drag&Drop legen, Film markieren (Klick in den Bereich mit den Filminfos, er wird dann in Toast blau hinterlegt), unten im Toast-Fenster auf "Exportieren" klicken, im Sichern-Dialog das Format "DivX" angeben und ggf. mit "Optionen..." die Einstellungen anpassen, speichern.
     
    quack, 05.10.2005
  4. Kollar

    KollarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    und wenn ich keine disc, sondern nur ein divx avi haben will?
     
    Kollar, 05.10.2005
  5. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    speicher das ganze als image und kopier dann da das avi raus...
     
    oneOeight, 05.10.2005
  6. Kollar

    KollarMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    hmm ok, geht das so einfach? oder ist eine divx cd irgendwie besonders formatiert? dennoch kein wirklicher ersatz für divx als quicktime option (wie bisher).. grml
     
    Kollar, 05.10.2005
  7. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Haste meine "Anleitung" gelesen? Da wird in keinem Schritt eine disc gebrannt. Es muss auch keine eingelegt sein (und sollte sogar ohne das Vorhandensein eiens Brenners funktionieren)

    warum so umständlich?
     
    quack, 05.10.2005
  8. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    manche mögen es halt so ;)
     
    oneOeight, 05.10.2005
  9. weebee

    weebeeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Ich würde ja mit QT ein MPEG4 machen, das ist wenigstens ein genormtes Format.
     
    weebee, 05.10.2005
  10. Karlimann

    KarlimannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    15
    nur kannst du mit QT keinen Video_TS Ordner einlesen.
     
    Karlimann, 05.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Toast Divx Frage
  1. captain kirk
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    816
    captain kirk
    04.01.2012
  2. Tom40
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.161
    oneOeight
    29.12.2011
  3. maba_de
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    784
    maba_de
    10.08.2011
  4. manraven
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.476
    manraven
    24.07.2009
  5. Pats2005
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    784
    Pats2005
    01.11.2007