TM-Backup auf zwei/mehrere Festplatten

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
349
Hallo,

ist es möglich, auf zwei Festplatten eigenständige TM-Backups zu sichern?
Ich las, dass der Mac, wenn zwei Festplatten als TM-Backupplatten konfiguriert wurden, diese immer abwechselnd anfordern würde, was ich nicht will.
 

MacKaz

Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
896
Du kannst mehrere Backupziele definieren und die werden im Wechsel genutzt, sofern verfügbar.
Was stört Dich denn daran daran, wenn das im Wechsel passiert?
 

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
349
Also ist es nicht möglich, auf die eine Platte z.B. alle zwei Tage, auf die andere 1xmonatlich sichern zu lassen?
 

Zapfel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.03.2016
Beiträge
349
Ok, also von Haus aus tatsächlich nur das Wechselding. Danke. Wollte da nur mal nachgehakt haben.
 

MacKaz

Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
896
Also ist es nicht möglich, auf die eine Platte z.B. alle zwei Tage, auf die andere 1xmonatlich sichern zu lassen?
Das habe ich so nicht geschrieben, wie kommst Du auf diesen Rückschluss?
Beachte „sofern verfügbar“, daraus ergeben sich doch einige Möglichkeiten, das umzusetzen.
Du wirst allerdings nach einiger Zeit erinnert, wenn ein Medium länger nicht angeschlossen/verfügbar war (ich bin mir nicht sicher, ob zwei Wochen oder ein Monat)
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.192
Also ist es nicht möglich, auf die eine Platte z.B. alle zwei Tage, auf die andere 1xmonatlich sichern zu lassen?
Doch natürlich - jedenfalls wenn du nicht beide Platten permanent angeschlossen lässt und gemountet.
Mit einem Skript, das die Einstellungen ändert, ginge das aber auch, wenn auch etwas umständlich.

@MacKaz: Ich tippe auf etwa zehn Tage, höchstens zwei Wochen (ich benutze TM im Allgemeinen soe wie es gedacht ist und nehme diese Backupplatte nur ab, wenn ich das Haus verlasse). Ein zweites Backup mache ich lieber mit einem anderen Programm, man weiß ja nie ob TM (wie jedes Programm) mal eine Macke haben könnte.
 
Oben