tk-anlage stresst – wer weiß rat?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tiggie, 25.11.2005.

  1. tiggie

    tiggie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.11.2005
    Hi,

    hat jemand erfahrungen mit tk-anlagen von detewe? :confused:

    ich hab ne opencom36lan dsl und die muss i. d. r. 2–3 mal wöchentlich neu gestartet werden, weil sie sich "aufhängt" und im schnitt 2–3 mal täglich (!!!) muss das "netzwerk" entsperrt werden.

    detewe wusste keinen rat außer aktuelle firmware aufspielen. die hatte ich aber schon drauf.

    an der tk-anlage hängen über einen ethernetswitch zwei mac (iMac OS 9.1 und eMac OS X).

    in der hoffnung, dass es hier profis mit antworten gibt …
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Ja. Hatte eine ISDN/DECT Anlage.
    Die Dinger haben Kinderkrankheiten ohne Ende, sowohl was Hardware, als auch was Software angeht.
    Leider wird die Firmware nicht wirklich oft aktualisiert.

    Am besten, du kaufst dir eine neue :-(

    Selber machen kannst eigentlich nix.

    Falls du noch Garantie hast, kannst die Einschicken und hoffen, daß sie dir vielleicht eine schicken, die besser geht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen