Tja, ein Notebook soll her, aber welches? ...

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Im Urlaub will ich auf meinen Mac nicht verzichten, genausowenig wie auf Warcraft :D Mal ganz davon abgesehen, dass ich mit meinen Fanfics vorankommen will... Kurz gesagt: Ich brauch ein Notebook um mobil was machen zu können. Es soll kein Grafikdesign drauf gemacht werden, genausowenig wie Videoschnitt, höchstens die Urlaubsbilder bearbeiten ;) Das rechenintensivste dürfte wohl Warcraft 3 samt AddOn werden... Ich hab bis jetzt ja mit einem iBook 800 oder 900 geliebäugelt, aber erscheinen da demnächst neue oder sowas in der Richtung? Das 12" PowerBook find ich ja auch richtig schnuckelig... Helft mir bitte :D
 

KingSka

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
150
Warte doch einfach mal ab was vielleicht der heutige Tag noh so bringt und warte dann mal die Antworten ab. :D

KingSka
 

celsius

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.01.2003
Beiträge
4.116
vom neuen ibook würde ich die finger lassen. zumal die teile qualitativ sehr schlecht sind.
meine empfehlung. PB 12 Zoll, oder natürlich die 15 Zoller TI die man mittlerweile hinterher geschmissen bekommt.

gruß
celsius
 

Kheldour

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.05.2003
Beiträge
1.171
dito, heute Abend abwarten und dann entweder ein günstiges (weil Auslaufmodell) PowerBook 15" oder das 12er.

Ich selber hab das 12er weil's einfach das Kompakteste ist! :cool:
 

Keule

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2003
Beiträge
1.708
zum mitnehmen ist ein 12" Gerät genau das richtige.

Mein Tip:
Bis morgen / übermorgen warten, ob's neue 12" Notebooks geben wird und was diese kosten.

Wenns keine neuen 12er gibt und Dir die Kohle nicht sooo wichtig ist, dann das 12" PB
Dieses ist ein bisschen kleiner als das iBook und anscheinend von den Qualitätsproblemen nicht betroffen.

PREISE:
iBook 800 CD -> 999,- Euro (Gravis)
iBook 900 Combo -> 1249,- Euro (Gravis)
PB 12" CDRW -> 1599,- Euro (Gravis)
PB 12" SuperDrive -> 1799,- Euro (Gravis)

Gravis schein die Books ab heute zu verschleudern...
 

jan

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.896
Die Preise fuer das 12" PB bringen jemanden, der vor nicht allzu langer zeit 1500€ fuer nen ibook 800 Combo bezahlt hat, echt zum weinen :( ... auch wenn ich mich nicht mehr dafuer interessieren wollte.
 

Grady

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.04.2003
Beiträge
2.345
Original geschrieben von jcl
Die Preise fuer das 12" PB bringen jemanden, der vor nicht allzu langer zeit 1500€ fuer nen ibook 800 Combo bezahlt hat, echt zum weinen :( ... auch wenn ich mich nicht mehr dafuer interessieren wollte.
 
Was soll das dann hier?
Mach doch mit sowas nicht anderen Leuten was schlecht, nur weil du mehr bezahlt hast. Außerdem geht es nicht anders. Das ist halt der Lauf des Kapitalismus und kein sozialer Förderverein. ;)

Mich regen solche "Kommentare" irgendwo schon auf, wenn sie zum 100. Mal auftauchen.
Hättest du einen WINTEL-PC gekauft, wäre das alles noch krasser.
Also sei doch mit deinem Gerät zufrieden. Wenn es leistungsmäßig nicht mehr ausreicht und unbedingt der "will-haben"-Faktor zu groß ist, solltest du es verkaufen.


Ansonsten einfach Spass mit dem Gerät haben und empfindliche Zeitgenossen können ja einfach die aktuellen Preise ignorieren. :)
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Was gibt es denn bei den iBooks konkret für Qualitätsprobleme? Vom optischen her gefällt mir das Milch-Weiß eigentlich auch... Ich kann mich nicht entscheiden :( Ist das PB für 1599 bei gravis eigentlich ein begrenztes Angebot wegen der Mac Expo oder ab jetzt dauerhaft gültig?
 

jan

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.06.2003
Beiträge
1.896
Original geschrieben von Grady
 
Was soll das dann hier?
Mach doch mit sowas nicht anderen Leuten was schlecht, nur weil du mehr bezahlt hast. Außerdem geht es nicht anders. Das ist halt der Lauf des Kapitalismus und kein sozialer Förderverein. ;)

Mich regen solche "Kommentare" irgendwo schon auf, wenn sie zum 100. Mal auftauchen.
Hättest du einen WINTEL-PC gekauft, wäre das alles noch krasser.
Also sei doch mit deinem Gerät zufrieden. Wenn es leistungsmäßig nicht mehr ausreicht und unbedingt der "will-haben"-Faktor zu groß ist, solltest du es verkaufen.


Ansonsten einfach Spass mit dem Gerät haben und empfindliche Zeitgenossen können ja einfach die aktuellen Preise ignorieren. :)
 

Aeh, komm mal klar ;)
Ich liebe mein iBook alleine schon dafuer, gerade auf der Terasse zu sitzen und kein Kabel dran zu haben... zumal mein iBook qualitativ auch noch voellig top ist (wenngleich ich das 900er jetzt auch nich wirklich schlimm finde)
Aber ich bin nunmal Schueler, da tut sowas doppelt weh... ich hab Spaß am iBook, sorry, haette ich wohl zum Ausdruck bringen sollen.

@Daenzer: naja, was heisst Qualitaetsprobleme, es is jetzt halt durchgaengig weiss, hat nicht mehr diesen leichten Transparentlook, innen ist es jetzt wohl auch aus Kunststoff und um das Displayscharnier ist wohl auch Plastikummantelt. Das alte war einfach schoener, aber unter "Qualitaetsproblemen" wuerd ich das nicht einordnen, es ist und bleibt ein schickes Notebook und fuer 1249€ ein echtes Schnaeppchen. Das Powerbook ist halt ein Powerbook und kann vieles ein bisschen besser, aber dafuer laeuft das iBook laenger und produziert weniger Abwaerme.
 

Sanity

Mitglied
Mitglied seit
11.06.2002
Beiträge
253
Hi Daenzer,

und willkommen hier.

Was die iBooks angeht, so ist die neue "900er"-Linie wohl am Schwächeln, was die Verarbeitung angeht. So berichten die User von schlampiger Verarbeitung (klappern, Grate am Gehäuse, iBook lässt sich nicht schließen, der Akku wackelt etc.), diese Berichte sind leider kein Einzelfall. Zudem hat die Qualität des Gehäuses wohl auch gelitten - es ist jetzt kein "schickes" Plastik mehr, sondern wirklich nur noch Plastik.

Auf der anderen Seite gibt es auch genug Mitglieder, die zufrieden mit dem iBook 900 sind.


Dennoch würde ich erstmal die Keynote abwarten ;) Dauert ja nicht mehr lange.
 

Sanity

Mitglied
Mitglied seit
11.06.2002
Beiträge
253
Original geschrieben von jcl
 

naja, der Akku, der ist auch bei meinem 800er Combo nicht wirklich passgenau...
 

Ich wollte nur alles aufführen, was mir noch in Erinnerung war.
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Die Keynote wart ich auf jeden Fall ab, deshalb bin ich ja schon die ganze Zeit im Netz, ob schon irgendwas durchsickert :D Jedenfalls: Mir geht's auch darum ob ich ein bisschen Warcraft unterwegs zocken kann ;) Macht das jemand auf seinem iBook? Wenn das klappt bräuchte ich eigentlich kein Powerbook. Texte schreiben und bisschen drahtlos im Garten surfen geht mit dem iBook ja ebenfalls wunderbar.
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Bitte helft mir schnell: Läuft WC3 nun auf dem 800er oder 900er iBook mit der 32MB Grafikkarte vernünftig? :D Muss es bis heute abend wissen, weil ich dann noch bei gravis bestellen will... :D
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
So, ich werd's Freitag wahrscheinlich sehen ob's geht, hab eben noch den Aktionspreis für das 900er 12" iBook abgegriffen :D Es gefällt mir einfach besser und reicht auch, schätz ich...
 

letsdoit

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2003
Beiträge
972
also auf meinem 800er iBook mit 14'' und 384 MB RAM läuft WC3 flüssig und mit hoher auflösung ohne probleme. die graka ist - wie ja allgemein bekannt - eine radeon 7500.

also kannst du ganz beruhigt sein.

so on letsdoit
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Ah, danke, das beruhigt verdammt :D Das AddOn hat dann ja die gleichen Anforderungen und so steht unbeschwerten zock-Abenden in Spanien nichts entgegen :)
 

parka

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2003
Beiträge
256
@ Daenzer

herzlichen glückwunsch zu deiner entscheidung !

ein eibuk-fan
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Original geschrieben von parka
@ Daenzer

herzlichen glückwunsch zu deiner entscheidung !

ein eibuk-fan
Dankeschön, jetzt ist aber wieder die elende Warterei bis das buk endlich da ist... :d
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
So, hier der erste Post von meinem neuen eibuk :D

Hier mal ein paar Eindrücke:

Die Verarbeitung ist in Ordnung, das Design ist herrlich, einer der Gründe warum ich es dem 12" PB vorgezogen hab, mal abgesehen vom Preis *g* Nur ein Problem: Der Akku ist nicht hundertprozentig passgenau, aber der Rest ist wirklich hervorragend. Einen Klang wie mit den eingebauten Lautsprechern hab ich bei einem mobilen Computer noch nie erlebt, einfach klasse. Eben wurde von mir dann auch das erste Netzwerk unter Mac OS eingerichtet... Ich muss sagen, dass es einfach genial einfach ist :) Kabel rein, Internetverbindung freigeben, IP Adressen vergeben und das war's schon. Jetzt saug ich fröhlich die Softwareupdates und danach wird erstmal Apple Works angetestet, genauso wie diese zwei Spiele die mitgeliefert wurden... Dann zock ich vielleicht noch eine Runde WC3.
Fotos kriegt ihr wahrscheinlich heute noch, aber ansonsten gleich morgen früh, da ich eh nicht schlafen kann, wenn ich einen neuen Rechner zuhause stehen hab *g*

Achja: Ich bestell in Zukunft nur noch bei gravis. Was da alles dabei ist, ist echt sagenhaft :eek: Ne Ausgabe Mac Life, Bonuskarten um Produkte billiger zu kriegen, Anti Virus... echt super clap