Tips für Handyvertrag

Discovery

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.276
Da ich demnächst zurück in Europa und unterwegs bin, wäre ich froh um Tipps, welches Handyabo/Provider gut ist. Ansprüche: praktisch kein Telefonieren, aber viel Internet. Danke für Tips!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Discovery

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.276
Mehr gibts doch nicht zu sagen. 98 % Internet Tel 2%. Ist doch eine klare Ansage. Oder was brauchst du noch? Keine Filme oder Musik streamen...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: xplor

orcymmot

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2013
Beiträge
4.511
Ist doch eine klare Ansage.
Leider nicht wirklich, da die meisten Tarife mit einem Monats-Volumen arbeiten. Wenn dich der Preis nicht stört, dann wie vorgeschlagen eine „echte“ Flatrate. Wenn keine Präferenzen des Netzes bestehen, dann hast du die freie Wahl.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: magheinz

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.526
Mehr gibts doch nicht zu sagen. 98 % Internet Tel 2%. Ist doch eine klare Ansage. Oder was brauchst du noch? Keine Filme oder Musik streamen...
Dafür reicht sogar ne einfache Congster Flat.
Ist schon wichtig, das du deinen Datenhunger in GB angibst, auch, ob du ein Smartphone im Vertrag haben willst oder nicht.
 

Discovery

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.276
Ok. Also wie erwähnt keine Filme, keine Musik. Recherche, mal ein Youtubevideo zur Recherche, Whatsapp, allenfalls auch ab und zu Facetime. Zugriff auf iCloud, wenig Daten up- und Download, dh es werden keine grossen Daten rauf und runtergeladen. Ich schätze, das 5 GB reichen...
 
Zuletzt bearbeitet:

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.392
Die empfohlene congstar fair flat mit LTE Option ist gut. Keine Frage. Sonst halt Vodafone, original Vertrag.

Wo wohnst Du? Wenn Großstadt oder viel unterwegs, geht auch O2, preislich gut, aber in der Fläche kacke.
In dem Fall empfehle ich www.premiumsim.de mit der Option der monatlichen Kündigung.
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.392
Ok. Also wie erwähnt keine Filme, keine Musik. Recherche, mal ein Youtubevideo zur Recherche, Whatsapp, allenfalls auch ab und zu Facetime. Zugriff auf iCloud, wenig Daten up- und Download, dh es werden keine grossen Daten rauf und runtergeladen. Ich schätze, das 5 GB reichen...
Da reichen vermutlich auch 3-4 GB.
 

magheinz

unregistriert
Mitglied seit
06.02.2005
Beiträge
4.240
O2 in Berlin Mitte ist ne Katastrophe. Handy zeigt vollen Empfang es gehen aber keine Daten drüber.
 

Discovery

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.276
Ich bin mit einem Trailer unterwegs.

Die empfohlene congstar fair flat mit LTE Option ist gut. Keine Frage. Sonst halt Vodafone, original Vertrag.

Wo wohnst Du? Wenn Großstadt oder viel unterwegs, geht auch O2, preislich gut, aber in der Fläche kacke.
In dem Fall empfehle ich www.premiumsim.de mit der Option der monatlichen Kündigung.
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.392
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007 und Discovery

Compikub

Mitglied
Mitglied seit
10.02.2015
Beiträge
1.274
Nun, wenn viel unterwegs, auch jenseits von Großstädten, dann ist O2 gar nix.
Kann ich absolut nicht bestätigen. Ich wohne im Souterrain und da ist das schlechteste Netz Vodafone, auch unterwegs ist das O2 Netz immer gut. Eher haben die Vodafone oder Telekom Nutzer Probleme, als ich mit O2. Ich wohne auf dem Land in NRW.
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.392
Kann ich absolut nicht bestätigen. Ich wohne im Souterrain und da ist das schlechteste Netz Vodafone, auch unterwegs ist das O2 Netz immer gut. Eher haben die Vodafone oder Telekom Nutzer Probleme, als ich mit O2. Ich wohne auf dem Land in NRW.
Dann kommst Du aber nicht viel in Deutschland rum. Alle, ohne Ausnahme, die ich kenne und die viel reisen, bestätigen das. Natürlich mag O2 an einzelnen Orten gut sein. Aber insgesamt sicher noch nicht. Und nein, das ist auch keine Meinung, sondern bestätigen alle bislang durchgeführten Netztests, u.a.:

https://www.connect.de/specials/netztest/

U.a. beim Telefonieren: "Auch in kleineren Städten und auf den Verbindungsstraßen bieten die beiden führenden Kontrahenten hohe Qualität. Das Telefónica-Netz, das unter dem nach wie vor laufenden Zusammenschluss der ehemals separaten Funkzellen von O2 und E-Plus ächzt, fällt außerhalb der Großstädte stark zurück – dort sinkt das Niveau der Messwerte stark."
 

magheinz

unregistriert
Mitglied seit
06.02.2005
Beiträge
4.240
Ich habe zwei baugleiche Handys. In einem ist ne Vodafone und im anderen eine o2-Karte.

Es kommt so gut wie nie vor das o2 funktioniert, Vodafone aber nicht. Anders herum ständig. Zwar zeigt das Handy LTE mit zwei bis drei Balken an, es kommen er keine Daten an. Sowohl mitten in Berlin als auch im Fichtelgebirge in der Pampa.
 

max@hismac

Mitglied
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
1.800
Eventuell muss man berücksichtigen, dass o2 einen Bruchteil von vergleichbaren Vodafone oder Telekom Verträgen kostet. Da kann man sich doch vorab überlegen, wie viel einem die eventuellen Funklöcher wert sind
 

magheinz

unregistriert
Mitglied seit
06.02.2005
Beiträge
4.240
Das blöde ist, man weiss ja vorher nicht unbedingt wo Funklöcher sind.
Ich hab zwar einen tollen supperdupper business Tarif bei o2 mit 5GB Datenrate, kann die aber nicht nutzen weil kein Datenverbindung funktioniert.seit Jahren werden wir in Berlin vertröstet. Wenn der dämliche Senat das freie WLAN nicht so verkacken würde, wäre mein Problem mit o2 nur halb so groß.
 

Homebrew

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
1.931
Beim Verkauf und der Werbung sind alle gleich.
Sprichtwort LTE bezahlen, H+ bekommen.
Da nützen ach so tolle Riesenpakete nichts.