TIPP - iPhoto: Schneller starten und ordnen

  1. McHennsy

    McHennsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    iPhoto wird ja mit zunehmender Bilderanzahl langsamer. Besonders beim Starten des Programms und beim Ordner der Bilder macht sich das bemerkbar.

    Wenn man jedoch unter "Darstellungen" den Flag bei "Filme" setzt, dann startet das Programm um einiges schneller und auch das Ordnen geht schneller von der Hand.

    Das Häckchen bewirkt, dass für jeden Importvorgang ein eigener "Film" angelegt wird, welchen man für den kleinen Pfeil minimieren kann.
    Wenn man jetzt alle Filme immer minimiert, dann wird bei starten von iPhoto nicht das ganze Fotoarchiv geladen und angezeigt.

    Die Scrollgeschwindigkeit iin den Alben kann man mit folgender Einstellung beschleunigen: "Einstellungen" --> "Erscheinungsbild" --> "keinen Rahmen".

    Ein Geschwindigkeitswunder wird iPhoto dadurch zwar auch nicht, aber man kann wieder damit arbeiten.

    Gruß
    McHennsy
     
    McHennsy, 14.06.2003
    #1
  2. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    hi,
    danke für den tip....aber iPhoto ist mir immer noch zu langsam!
    eigentlich ist es ein witz!

    mein Tip: PhotoXtra
     
    Oetzi, 14.06.2003
    #2
  3. mybook

    mybook MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Danke! McHennsy

    Nach meiner letzten Neuinstallation habe ich vergessen diese Einstellungen vorzunehmen.Es ist genauso wie Du es sagst.Jetzt startet iPhoto deutlich schneller und das scrollen läuft auch schneller.
    clap
    clap
     
    mybook, 14.06.2003
    #3
  4. apoc7

    apoc7 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Es wird halt von "unerträglich langsam" zum "deutlich zu langsam" beschleunigt...
     
    apoc7, 15.06.2003
    #4
  5. ChrisOnSki

    ChrisOnSki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    Probierts mal mit dem iPhoto Library Manager, dann könnt ihr eure Fotos auf mehrere Bibliotheken verteilen die durch ihre geringere Größe auch wesentlich schneller geöffnet sind...

    Ciao
    Chris
     
    ChrisOnSki, 19.06.2003
    #5
  6. raily74

    raily74 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    iPhoto

    Sorry wenn ich es an dieser Stelle noch mal ergänze. Habe mehrere Libary-Verwalter getestet. iPhoto-Buddy ist mit Abstand der Beste! Gibt's kostenlos bei defekter Link entfernt
    Sieht aus wie Mac OS X, arbeitet zuverlässig, lässt sich intuitiv bedienen, einfach klasse. > Ausprobieren! ;)
     
    raily74, 28.09.2004
    #6
  7. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.307
    Zustimmungen:
    69
    Danke für den Tip...werde ich dann mal testen ;)
     
    Oetzi, 28.09.2004
    #7
Die Seite wird geladen...