Tip: Pflege und Wiederbelebung von Canon-Druck-Köpfen

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von chrischiwitt, 18.12.2005.

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.484
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Ich habe mich damals für Canon entschieden, da die Patronen und Köpfe getrennt sind. Trotzdem kennt jeder, der einen solchen Drucker - oder die alten von Apple - benutzt, folgendes Problem:
    Erst druckt der Drucker schmierig, dann streifig, dann gar nicht mehr. Die eingebaute Düsenreinigung funzt nicht mehr wirklich.......
    Billig ist ein neuer Kopf mit Patronen leider nicht.

    Somit also einige erprobte Tips zur Pflege:
    - Vor jedem Patronentausch die Köpfe gründlich mit warmem destilliertem Wasser auswaschen, auf Küchenpapier trocknen lassen.

    - Geht nix mehr, nicht verzagen:
    Kopf für 2 Tage in reinem Alkohol (Apotheke, ca. EUR 3,50/100ml) einweichen. Spiritus und Co. eignen sich NICHT!!!!!!! Danach mehrmals in warmem destilliertem Wasser spülen und sich überraschen lassen, welcher "Sott" noch aus den Köpfen rauskommt.
    Auf diese Weise konnte ich einen 3 Jahre alten, sehr toten Kopf mit der Bezeichnung Canon 21e wieder funktionstüchtig machen.

    Viel Glück!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen