Tinte aufgefüllt - Druck mit Classic ja, OS X nein

  1. malter

    malter Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Noch eine neues Nachfüllproblem. Seit Neuestem weigert sich mein HP 960 unter OS X zu drucken, nachdem ich die schwarze Tinte refilled habe. Er meint, die Patrone sei immer noch leer. Merkwürdigerweise klappen Ausdrucke unter Classic problemlos. Ich kann es mir zwar nicht recht vorstellen - aber vielleicht ist es ein Softwareproblem oder nur Zufall: habe per Ethernethub noch meinen alten Pro 630 angeschlossen. Seitdem funkts nicht mehr. Aber der HP ist über USB dran. Was also? Habe keine Lust, nur zum Austesten neue Patronen zu kaufen. Oder bin ich nur zu blöd?????????
     
    malter, 10.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tinte aufgefüllt Druck
  1. lexenyl
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    300
    lexenyl
    13.04.2017
  2. Mauki
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    164
  3. Steppenwolf
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    743
    rechnerteam
    30.05.2014
  4. falkgottschalk
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.200
  5. StickiMac
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    586
    big_blue
    22.01.2009