TimeMachine Backup Erinnerung einschalten

Mihahn

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2017
Beiträge
286
Moin,

bei TimeMachine gibt (oder gab?) es so eine Benachrichtigung als Erinnerung, dass man seit x Tagen kein Backup gemacht hat. Bisher habe ich aber nichts gefunden, wo ich die konfigurieren könnte? Auf anderen Seiten im Internet findet man nur die Frage, wie man die Erinnerung abschalten kann. Dagegen fände ich es schön, wenn ich mich z.B. alle 3 Tage von TimeMachine erinnern lassen könnte, jetzt ein Backup zu machen. Gibt es sowas? Die Benachrichtigung kam bei mir ewig nicht mehr, was vielleicht auch mit den automatischen lokalen Snapshots zusammenhängen könnte. Von denen hat man nur leider auch nichts, wenn die Platte defekt ist und ich die nicht gesichert habe. Da wäre doch so eine Erinnerung von TimeMachine selbst nett; System ist Catalina.

(Klar, eine wiederkehrende Erinnerung in den Erinnerungen oder ein Einbau in den normalen Workflow ginge auch; wäre aber ja langweilig und eleganter, wenn TimeMachine selbst die Nutzer erinnern könnte)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.853
Gibt es nicht. Leg dir selbst eine Erinnerung an oder lass die Platte halt dran. Drei Tage können lang sein.
 

Mihahn

Mitglied
Thread Starter
Registriert
06.10.2017
Beiträge
286
Schade – hatte auf eine Einstellung zumindest übers Terminal gehofft. Dann muss es so gehen!

Platte dran lassen ist keine Option bei dem MacBook, das oft mitgenommen wird. Aber die Daten sind sowieso auch noch in der Cloud gespeichert, also verloren gehen sollte bei ein paar Tagen ohne Backup auf externer Platte eigentlich nichts.
 
Oben