TimeCapsule mit SSD

Diskutiere das Thema TimeCapsule mit SSD im Forum Netzwerk.

Schlagworte:
  1. picknicker1971

    picknicker1971 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    501
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Ich habe eine TC (A1470), bei der ich schon einmal vor einiger Zeit die Festplatte tauschen musste.
    Leider macht die HD relativ viel Geräusche wenn diese arbeitet, daher mein Idee eine SSD einzubauen und dazu folgende Fragen:
    - Kann ich eine SSD verbauen?
    - Muss ich auf etwas achten bzgl der SSD? z.B. Typ, Anschlüsse ...
    - Kann ich die bisherigen/existierenden Back-up Files (2 Macbooks) auf die neue Platte übertragen? Und wenn wie?

    Danke im Voraus!
    P.
     
  2. Shetty

    Shetty Mitglied

    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    461
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Alles was SATA hat dürfte gehen. Ich würde die alte Platte einfach per CCC auf die SSD klonen.
     
  3. Cyv

    Cyv Mitglied

    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    Ist die Frage ob die Timecapsule Trim nutzt.
    Aber schneller als die HDD wird sie vermutlich dennoch bleiben...
     
  4. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.221
    Zustimmungen:
    2.423
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Die TC ist kein Geschwindigkeitswunder, da ändert auch keine SSD was dran. Aber dir ging es ja hauptsächlich im die Lautstärke - und die ist mit SSD natürlich leiser.
    Wenn du nicht mit doppelseitigem Klebeband improvisieren willst, empfiehlt sich ein solcher oder ähnlicher Adapter für die SSD https://www.amazon.de/dp/B00U57TQ7Q, der die gleichen Abmessungen wie eine 3,5" HDD hat.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...