Time Machine und Kontakte: Öffnen von Tagen auf dem Zeitstrahl nicht möglich

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.542
Moin.

Vermutlich aufgrund einer versehentlichen Aktion in meinem Mailclient Thunderbird, wo Kontakte synchronisiert werden, fehlen mir seit 3 Tagen einige Kontakt-Karten, der Großteil ist jedoch da.

Kontakte werden via iCloud auf meinen beiden Geräten iP und MBP synchronisiert.

Ich wollte sie aus Time Machine wiederherstellen.

Wenn ich das TM-Interface öffne erscheint, was ihr im Screenshot seht.

Wenn ich irgendeinen Tag auf der Zeitleiste rechts wähle, passiert gar nichts.

Wenn ich die Schaltfläche über "Heute" wähle lande ich auf dem 1.1.20.

Sind Probleme mit TM, Catalina und Kontakten bekannt?

Wie würdet ihr zur Eingrenzung vorgehen? Danke.

Handelt es sich um eine irreführende Darstellung in TM, die suggeriert, Kontakte seien in TM gespeichert, sie sind es jedoch gar nicht?
Folgender Artikel deutet darauf hin:
https://discussions.apple.com/thread/251269624

AAC7D4BB-4B05-4F32-924E-3F0AE2B9C346_1_105_c.jpeg
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
24.838

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
825
Versuche es unter iCloud.com. Dort auf Account Einstellungen - dann runterscrollen - unter Erweitert findest du den Punkt Kontakte wiederherstellen.
Sofern du die iCloud Synchronisierung nutzt
 

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.542
@tocotronaut
Danke für die Info.

Plan B stand ja auch in dem Link, den ich gepostet hatte. Ich habe das jetzt so gelöst.

Der Weg über iCloud bedeutet jedoch auch: man kann nur die Gesamtheit aller Kontakte wiederherstellen und nicht einzelne Kontaktkarten wie im Interface von TM.

Komisch, dass Apple Fehler in einer so wichtigen Anwendung wie TM nicht behebt.

Aus Neugier:
Kann man unter BigSur einzelne Kontakte aus TM wiederherstellen? Siehe mein Screenshot.
 

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
825
Unter Big Sur ist TM auch versaut.
In den Kontakten werden bei mir nur noch lokale Kontakte angezeigt und die sind leer. Somit unbrauchbar für mich... Und wo wir schon bei essentiellen Sachen sind: Mail unter TM ist auch Murks. In den beiden Anwendungen absolut unbrauchbar
contacts.png
mail.png
 

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.542
Uff. Da kann man sich nur verwundert die Augen reiben. Wirklich bitter!

Mail ist so eine wichtige Anwendung für viele Nutzer.

Am Rande:
Wie gelingen Dir Screenshots, wenn Du im TM-Interface bist. Bei mir wirkte das Standard-Tastenkürzel nicht und ich habe mir fix mit 'nem Foto via iP geholfen.
 

hutzi20

Mitglied
Mitglied seit
08.08.2013
Beiträge
825
Wie gelingen Dir Screenshots, wenn Du im TM-Interface bist. Bei mir wirkte das Standard-Tastenkürzel nicht und ich habe mir fix mit 'nem Foto via iP geholfen.
⇧⌘+3 funktioniert im TM Interface, also ein Bildschirmfoto vom gesamtem Screen. ⇧⌘+4 oder ⇧⌘+5 funktioniert, wie du bereits gemerkt hast, nicht.
 

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.542
Danke @hutzi20! :)

Auf sowas muss man erstmal kommen. Was dabei wohl die Intention war?

Zum Backup von Mails im Client Mail.app:

Ich selber verwende Thunderbird, dort werden Mails der jeweiligen Ordner eines Kontos transparent in Dateien "*.sbd" abgelegt und ganz normal wie alle Dateien via TM gesichert.

Wie sichert ihr und vor allem wie stellt ihr Ordner eines Mail-Kontos aus Mail.app wieder her?
 

thulium

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.542
Darf ich nochmal nachhaken?

Da ja laut Hutzi sowohl in Catalina als auch BigSur TM in Bezug auf Mail.app defekt ist:

Wie sichert ihr und vor allem wie stellt ihr Ordner eines Mail-Kontos aus Mail.app wieder her?