Time Machine: Sichern von Daten auf einem Netzwerkshare

zodng04

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
17
Hallo,

ich möchte mit Time Machine (OS X 10.5.5) einige Dateien auf meine externe Firewire HDD sichern welche auf einem verbundenen Netzwerk-Share liegen. Leider ist es mir nach tagelanger Suche mit Google und in verschiedenen Foren nicht gelungen Infos darüber zu finden. Ein Kollege meint sich zu erinnern, dass es dazu ein Unix-Script o.ä. gäbe, welche Time Machine um diese Funktion erweitert. Könnt ihr mir weiterhelfen?

Achtung: Es geht NICHT darum Time Machine Sicherungen AUF ein Netzwerklaufwerk zu machen!
 

Goglo

Mitglied
Mitglied seit
20.10.2008
Beiträge
363
ich möchte mit Time Machine (OS X 10.5.5) einige Dateien auf meine externe Firewire HDD sichern welche auf einem verbundenen Netzwerk-Share liegen.

.....

Achtung: Es geht NICHT darum Time Machine Sicherungen AUF ein Netzwerklaufwerk zu machen!
Du möchtest also die FW-Platte an zwei Rechnern mounten?
 

zodng04

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
17
Nein. Der gewünschte Setup ist folgender: Mac mit Time Machine und FW-HDD sichert einige Dateien welche auf einer Laufwerksfreigabe eines Windows-Rechners liegen (welche natürlich auf dem Mac gemounted ist). Die FW-HDD bleibt am Mac angeschlossen und sonst nirgends.
 

Goglo

Mitglied
Mitglied seit
20.10.2008
Beiträge
363
Ah, da hatte ich wohl einen Knoten im Hirn. Du willst also ein Share vom Client (und nicht von dem Server, zu dem es eigentlich gehört) sichern. Ohne jetzt genau zu wissen wo ich das gelesen habe, meine ich, dass genau das nicht vorgesehen ist. Apple hüllt sich ein wenig in Schweigen, wenn es darum geht zu sagen, was alles von Haus aus nicht per time machine gesichert wird.

Aber vielleicht weiss der "Genius" ja genaueres ;-)
 
Oben