Time Machine Backups löschen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von DaNilz', 11.03.2008.

  1. DaNilz'

    DaNilz' Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    19.12.2007
    Howdy!


    Kann ich problemlos die älteren Time Machine Backups löschen?

    Die nehmen ja doch einiges an Speicherplatz weg...
     
  2. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.153
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ....geh in den sternen-modus > dann auf das Backup was du löschen willst > auch dem tool-button des finder-fensters findest du die option "dieses backup löschen"

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  3. kakashi

    kakashi Mitglied

    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    19.12.2006
    was meinst du mit älteren?
    ein time machine backup kannst du ja löschen indem du den ordner einfach wegschmeisst.
     
  4. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.153
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...das ist nicht zu empfehlen, weil der finder doch erhebliche schwierigkeiten hat mit den hardlinks der backups umzugehen ....und du nicht alle rechte hast, somit beim leeren des trash immer "leichen" bleiben, die man dann von hand entfernen muss.

    ...und es dauert sau lange.
     
  5. the.merlin

    the.merlin Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    Hallo ich habe die Daten der Timemachine im Papierkorb liegen
    was soll ich tun deinen Tipp , oder den ganzen Inhalt löschen das Stunden dauern wird??ach ja aus dem Papierkorb meine ich

    Dirk
     
  6. DaNilz'

    DaNilz' Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    19.12.2007
    Dauert gar nicht so lange. Ein Monat sind ungefähr 50GB???? Krass...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.