Time-Machine Backup unter Windows öffnen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Tcdc, 19.04.2008.

  1. Tcdc

    Tcdc Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.08.2006
    Hi,
    mein MPB ist im Moment leider zur Reparatur und ich besitze nur diesen einen Mac. Folgendes Problem ist nun aufgetreten:

    Ich möchte gerne auf einige Dateien in meiner Time-Machine Sicherung zugreifen, die auf einer externen HFS+ Festplatte liegt. Ist ja auch soweit kein Problem, die Platte mit Hilfe üblicher Programme unter Windows sichtbar zu machen. Leider komme ich nicht in meine User-Verzeichnisse rein, ich komme nur in den Benutzerordner, kann aber dann die Unterordner "Documents, Music, ..." nicht anwählen, Windows versucht die dann immer als Datei zu öffnen und erkennt die nicht als Ordner...

    Weiß jemand von euch, wie ich unter Windows Zugriff auf diese Ordner in dem Time-Machine Backup bekomme? Ich brauche wirklich ganz dringend Zugriff auf diese Dateien!!!

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.761
    Zustimmungen:
    4.387
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    mit welchen tool mountest du denn unter windows?
    macdrive oder hfsexplorer?
    kann das eventuell nicht mit den hardlinks umgehen?
     
  3. Tcdc

    Tcdc Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.08.2006
    Habs schon mit beiden Programm versucht...
    Vermute auch, dass die beiden Programme mit den Hardlinks nicht umgehen können, wüsste aber auch nicht, wie ich die umgehen kann...

    Hast du eine Idee?
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.761
    Zustimmungen:
    4.387
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    manuell durch die realen verzeichnisse durchwühlen, bis du das file findest...
    auf irgendeinen auch mit windows benutzbaren pfad sollte es ja existieren...
     
  5. Tcdc

    Tcdc Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.08.2006
    so einfach scheint das aber nicht zu funktionieren...
    hab jetzt schon alle verzeichnisse durchsucht, aber dort keinen ordner "Documents" gefunden...

    Könnte der auch noch versteckt sein???
     
  6. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.761
    Zustimmungen:
    4.387
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Documents ist in jedem home des users...
    also unter /Users/name/Documents
    zumindest im ersten backup sollte der ja als richtiges verzeichnis da sein...
     
  7. Tcdc

    Tcdc Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    31.08.2006
    Hab ich schon alles durchsucht...

    Die einzige Datei, die ich dort finde, heißt "Documents", ist 0kb groß und wird nicht als Ordner erkannt.

    Bei allen anderen User-Ordnern und auch allen anderen Backups ist es genauso... Anscheinend kommen die HFS-Programme für Windows mit der Time-Machine Struktur noch nicht so ganz klar.
     
  8. Hexstatik

    Hexstatik Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    14.09.2006
    *schieb*

    Selbes Problem hier...

    Weiß inzwischen jemand eine Lösung?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.