Time Machine Back up nicht gefunden, ist aber da

MacUser93

Registriert
Thread Starter
Registriert
21.05.2021
Beiträge
3
Hallo liebe Community,

folgendes Problem: Ich hatte mir die Beta von Monterey runtergeladen, die macht bei mir aber so einige Problem (Macbook pro Mid 15). Und das Back up vom 03.07.2021 hat Big sur, da möchte ich gerne wieder hin.

Ich habe immer eine time machine Festplatte am Rechner laufen. Nun war der Plan, dass ich wieder "downgrade" per time machine. Ich also ins recovery System und siehe da, es wurde keine back ups gefunde. Festplatte ist richtig angeschlossen, läuft auch. Eigentlich alles fein.

Nach googelei bin ich in den Festplattenassistent gegangen und hab es mit first aid probiert. Kein Erfolg.

Das Dateiformat ist APFS.

ich würde gerne das back up vom 03.07.nutzen.

Leider steht bei mir bei Teilen & Zugriffsrechte:

Du darfst nur lesen.

Könnte das ein Grund sein?

Jegliche Googlesuchen brachten bisher kein Erfolg. Neustarts, Neuanschluss usw. Nada.

Back ups spielt das Gerät im Hintergrund weiterhin ohne Probleme auf. Also "schreiben" scheint ja irgendwie doch zu gehen. Sehr komisch.


Ich konnte leider keinen screenshot von der time machine machen (hat bei normaler Tastenkombination einfach nichtf funktioniert). Aber die Datumsanzeigen sind rot. Und "wiederherstellen" ist ausgegraut.


Help.

Danke euch.

Liebe Grüße
 

Anhänge

  • CleanShot 2021-07-06 at 21.47.31.png
    CleanShot 2021-07-06 at 21.47.31.png
    184,6 KB · Aufrufe: 13

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.470
https://support.apple.com/de-de/HT203981
Die Recoverypartition wird das Backup nicht finden, da der Weg seit Big Sur nicht mehr geht. Also: Festplatte löschen, Big Sur installieren, dann den Migrationsassistenten nutzen, um deine Daten wieder einzuspielen.
 
Oben Unten