Time Capule oder Airport Extreme mit externer Festplatte

slash

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
2.039
Was ist di bessere Möglichkeit eine Datensicherung seiner Geräte durchzuführen?
 

Mac-Bene

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
5.578
Wenn du eh schon eine USB Platte dafür hast, dann die Extreme. Sonst würde ich die Time Capsule klar bevorzugen, da nur 1 statt 2 Geräte und keine externen Netzteile. Zumal du den USB Port dann auch ohne zusätzlichen Hub noch für nen Drucker benutzen kannst.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Wenn dir die Kapazität der TC reicht, dann nimm die.
Ich hab halt eine RAID HDD mit 2x 2 TB Platten an der Extreme, die als TM-Server und als NAS dient.
 

slash

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
2.039
Da ich auch noch Parallels sichere werden etwa 1,5 TB benötigt. Ändere ich in der Windowsumgebung etwas werden leicht pro Durchgang 60 bis 100 GB gesichert. Wie lange dauert das wohl?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Sicher die Parallels VM anders.
Mit TM wirste da nicht froh, wenn dir TM pro Stunde 100 GB auf die TC schaufeln will.
 

slash

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
2.039
Hast Du eine Alternative?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Einfach per Script die VM 1-2 mal am Tag sichern lassen.
Mit TM wirste da jdenfalls nicht froh; außer du sicherst von SSD auf ein Thunderbolt-RAID.
 

slash

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2005
Beiträge
2.039
Kannst Du mir die Sache mit dem Script bitte einmal erklären.