Time Capsule - Zugriffsrechte?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von bonebreaker, 11.03.2008.

  1. bonebreaker

    bonebreaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    31.12.2007
    Hallo

    Habe seit heute die TC in der 500 GB-Version. :)

    Nun meine Frage: Wie kann man verhindern, dass User1 in VerzeichnisX reinschaut/schreibt? Ist das (mit der TC) überhaupt möglich?

    Im Moment sieht es so aus: Auf der TC-HD sind mehrere Verzeichnisse. Auf jedes Verzeichnis soll jeweils nur 1 Benutzer (und der Admin natürlich) zugreifen dürfen. Wenn ich bei den Informationen versuche die Rechte zu ändern, passiert nichts. Auch neue Benutzer kann ich nicht hinzufügen.
    Erwähnenswert ist vllt. noch, dass die User Windows-Kisten haben ;) Nur ein Mac ist im Netzwerk...

    Mit der Suche habe ich leider nichts konkretes gefunden... Aber ich bin auch froh, wenn mich jemand auf den richtigen Thread mit den Lösungen hinweist :cake:

    Gruss
    bonebreaker
     
  2. Martin59

    Martin59 Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Du kannst in
    Laufwerke - file sharing
    Laufwerke schützen "mit accounts" eingeben. dann wird für jeden angemeldeten account (neben "file sharing") ein exklusiver ordner zugewiesen, den nur er "sieht"
    ACHTUNG: alle bisher auf das (die?) TC gespielte backups gehen jedoch verloren
    ob du zugriffsrechte auf Ordner im anderen modus als admin einschränken kann weiss ich nicht; kann sein. probier's mal mit apple-i
     
  3. bonebreaker

    bonebreaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    31.12.2007
    Danke. Diese Option hab ich bisher übersehen.

    Wenn das funktioniert, wäre das super! Eine Frage noch bevor ich meine bisher gemachten Backups einfach so wieder lösche :heul: : Funktioniert das auch tadellos mit Windows XP zusammen?

    Mit Apfel-i funktioniert das leider nicht (oder ich mach was falsch).
     
  4. bonebreaker

    bonebreaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    31.12.2007
    Es Funktioniert. Mit dem Mac wie gewohnt problemlos, bei Windows auch wie gewohnt nur mit kämpfen. ;)

    Die HD kann als gemeinsames Laufwerk verwendet werden, zusätzlich wird für den eingerichteten Benutzer ein Ordner erstellt, auf den nur er (mit dem entsprechenden Login auf der TC) zugreifen kann. Tiptop :)
     
  5. Martin59

    Martin59 Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Mich enttäuscht folgendes:
    Auf einem Rechner mit mehreren Accounts ist der "private" Bereich von den anderen accounts aus nicht einzusehen ("Einbahnstraßenschild").

    Auf der TC werden die Backups ja in einem sparseimage abgelegt. Wenn man dieses mountet, kann man munter in den Dokumenten des/der anderen accounts stöbern. Was soll denn das bitte?
     
  6. s_herzog

    s_herzog Mitglied

    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Das kann man als Administrator-User natürlich auch auf dem Mac, aber was ich mich gerade frage, kann man Time Machine auch als eingeschränkter User verwenden, also Time Machine wird einmal von nem Administrator eingerichtet und die normalen User haben keinen Zugriff auf die TC?

    Dann wärs ja wieder "hinbiegbar"...wenn man ein spezielles Konto für die TM verwenden kann...
     
  7. bonebreaker

    bonebreaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    31.12.2007
    Wenn ich mich nicht täusche kann man das aber verhindern. Man muss bei Time Machine den Ort für die Backups nicht auf die allgemeine TC-HD setzen, sondern ins User-Verzeichnis. Dann sind die Backups, resp. das Sparseimage nur für den eingeloggten Benutzer sichtbar. Vorausgesetzt du hast User wie von dir weiter oben beschrieben eingerichtet.

    Was mich an der ganzen Sache stört: Wenn man den Namen eines Benutzers auf dem TC ändert, macht TM beim nächsten Backup wieder ein Initialbackup. Die ganze Warterei beginnt wieder von vorne.
    Ebenfalls beschleicht mich das Gefühl, dass wenn man einen User löscht, werden die Daten nicht gelöscht. Also die liegen dann irgendwo im Nirvana und fressen Speicherplatz.
    Weiters unangenehm finde ich, dass wenn man die Benutzer angelegt hat keinen Administrator gibt, der Kennwörter oder ähnliches löschen kann. Nur der jeweilige Benutzer kann auf die Daten zugreifen. So hat niemand eine Übersicht, wer wie viel Speicherplatz braucht.
     
  8. Martin59

    Martin59 Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Trotzdem sieht dieser User dann die Daten der anderen User - das ist nur eine halbe Lösung und nicht konsequent. Warum haben die Ordner auf der TC nicht einfach die gleichen Zugriffsrechte?

    Wenn ich mit TM zB auf eine externe firewire Platte sichere, sind die Ordner der anderen accounts gesperrt.

    Das wird sicher noch nachgebessert.
     
  9. bonebreaker

    bonebreaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    31.12.2007
    Hmm, bei mir nicht. Wenn ich mich mit dem TC verbinde, fragt er nach Benutzername und Kennwort. Dann sehe ich genau zwei Verzeichnisse. Das allgemeine der TC und das Benutzerverzeichnis. Von den anderen ist nichts zu sehen.

    Frage an dich: Im Airport Dienstprogramm gibt es bei den Laufwerken unter File-Sharing folgenden Punkt: "Gastzugriff auf Laufwerke". Bei mir steht da "kein Zugriff", wie sieht es bei dir aus? Könnte daran liegen.
    Und dann wie gesagt TM so einstellen, dass das Backup nicht in dem allgemeinem TM-Verzeichnis gemacht wird sondern im Benutzer-Verzeichnis.
     
  10. Martin59

    Martin59 Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Das ist bei mir auch. Aber schau mal in das sparsebundle: dort ist die kpl. Verzeichnisstruktur des gesicherten Macs vorhanden, und alle Userverzeichnisse sind offen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zugriffsrechte? Forum Datum
Zugriffsrechte-Verwaltung für Ordner auf NAS-Laufwerk Netzwerk-Hardware 10.03.2013
kann auf TC nicht mehr zugreifen... Netzwerk-Hardware 21.05.2009
Zugriffsrechte Netzwerk-Hardware 30.12.2008
Netzwerk: fehlende Zugriffsrechte auf WinXP Netzwerk-Hardware 25.08.2007
Dateiaustausch Mac-Mac – Zugriffsrechte-Problem? Netzwerk-Hardware 15.07.2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.