Time Capsule mit Mac und Windows

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Marcelcik, 08.03.2008.

  1. Marcelcik

    Marcelcik Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.01.2008
    Hi,

    wer kennt sich denn mit Windows Netzwerken aus? Mit meinem Macbook komme ich wunderbar auf die Platte, aber mitm PC komme ich nicht drauf!
    Kann nur per WLAN damit ins I-Net, aber Dateien draufschieben etc. geht nicht! wie gehe ich denn da am besten vor?
     
  2. augenscheinlichen unsinn gelöscht ...
     
  3. thrasher

    thrasher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.07.2003
    \\ipAdresse im Datei Explorer eingeben, also entweder 192.168.bl.a oder 10.0.bl.a (was du halt hast)

    Benutzername (Laufwerkname), Kennwort

    dann solltest du draufkommen, funktioniert bei mir bestens.

    Interessanterweise wird das LW in meiner Arbeitsgruppe auch angezeigt- kann mich aber nicht darauf connecten - so wie oben beschrieben funktionierts bei mir.

    und am Mac ists ohnehin egal, da war das teil einfach unter den Freigaben drin und fertig :)
     
  4. frank.wagner

    frank.wagner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    27.08.2007
    Hallo,

    ich habe gestern die grosse Time Capsule bekommen
    • Mit dem MacBook Pro alles bestens
    Jetzt haben wir aber noch einen XP und Vista Laptop im WLAN
    • Natürlich würde ich diese Daten auch sehr gerne sichern
    Keine Chance mit XP oder Vista, es braucht ja nicht total automatisiert sein bei beim Mac ???

    Grüsse

    Frank

    PS: thrasher - das funktioniert ja sehr gut - aber was machst Du dann damit ?
     
  5. JodelMC

    JodelMC MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Wo sehe ich denn, welche IP ich nehmen muss?
     
  6. thrasher

    thrasher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.07.2003
    IP Adresse ist die Adresse die du unter Airport für die TC eingetragen hast.

    in den Standardsettings glaube ich 10.0.0.1, wenn du die Range verändert hast, dann eben 172.x.x.x oder 192.x.x.x

    lg Mike
     
  7. thrasher

    thrasher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Ich benutze das Teil vom mac und vom Pc aus wie ne externe HD- zusätzlich vom Mac läuft noch Time machine.

    am wichtigsten ist mir aber das Drucken per WLAN :D

    lg Mike
     
  8. thrasher

    thrasher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Nachtrag: IP Schwachsinn ist gar nicht nötig - viel einfacher ist, die TC per Bonjour im AP Dienstprogramm zu veröffentlichen, dann scheint sie in einer vorhandenen NW Umgebung auf Win Kisten sofort auf- funktioniert einwandfrei.
     
  9. philie

    philie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.215
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    hey, versorgt time capsule eigentlich alle rechner im netzwerk, also windows und mac mit dem 5 gig a standart oder ist der nur für mac ? welche karte würdest ihr denn für windows empfehlen, um taime capsule zum laufen zu bringen?

    grüße
     
  10. s_herzog

    s_herzog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Der "5 gig a standart"!?!

    TC macht (Draft-) 802.11n, 802.11g, 802.11b oder 802.11 (zwingend, da in 802.11b inkludiert, nutzt aber niemand mehr).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen