Time Capsule Draft-N Performance mit älteren WLAN-Standards?

Encounter

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.02.2005
Beiträge
517
Hallo,
ist es korrekt das sich die WLAN-Performance nach dem "ältesten" WLAN-Gerät im Netz richtet? Ich habe gelesen das die Time Capsule und auch Airport Extreme ein "Dual-Band" haben. Bedeutet das sie zwei WLAN-Standards mit voller Leistung bedienen können? Ältere WLAN-Geräte würden doch nur die Performance von Draft-N senken wenn es aktiv, also tätsächlich, verbunden ist? Oder ist die Performance auch schon schlechter wenn die Basisstation nur das Gerät "kennt" (gelistet ist) ohne das Gerät gerade aktiv das WLAN nutzt?
Hintergrund:
Ich habe 2 iMacs (Late 2007), Apple TV und 2 iPhones bisher in einem 54MBit WLAN. Ich will auf keinen Fall das die iPhones die nur gelegentlich im WLAN sind die Draft-N Performance der anderen Geräte in den Keller ziehen. Ich kann damit leben wenn die iPhones aktiv sind...
Kann mir jemand bitte kurz bei diesen Fragen helfen. Das wäre super!
Danke
 
Oben