Time Capsule anschaffen?

roedert

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
11.844
Ich habe ja noch die "ältere", flache Version.
Die hat einen USB Anschluss....
Die "Neue" (der Turm) hat auch einen USB-Anschluß, aber dieser ist auch nur gedacht um Festplatten oder Drucker anzuschließen. Einen Host (also Computer) kann man daran trotzdem nicht anschließen (alleine von der Steckerform), sie ist also nicht als USB-Festplatte nutzbar.
 

roedert

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2011
Beiträge
11.844
Die Time Capsule kann kein APFS.
Ein NAS aber auch nicht. Spielt aber auch gar keine Rolle, da Time Machine auf Netzwerklaufwerken ein sparsebundle erstellt welches in sich die entsprechende Formatierung hat. Das kann auch APFS sein. Auf der TC oder auch dem NAS liegt nur das sparsebundle, was da drin steht, muss die TC oder das NAS auch gar nicht lesen können, da dieses nur vom Client (also dem zu sichernden Mac) geöffnet wird.
 

woodstock3

Mitglied
Registriert
15.04.2005
Beiträge
266
Falls jemand noch eine benötigt, ich biete gerade eine im Flohmarkt an.

Viele Grüße
 

MacGlueck

Mitglied
Registriert
09.11.2019
Beiträge
219
Das hab ich jetzt auch gesehen, hab’s nur bis 2013. Wobei das finde ich jetzt nicht so schlimm, es soll ja “nur“ ein Bankuppeln speichern, WLAN Router hab ich die FritzBox
mache ich genauso.
wlan mit der Fritz Box (Mesh) und die Timecapsule macht Backups. Mir ist leider die Festplatte kaputt gegangen. Jetzt habe ich mir eine 6TB Platte gekauft und eingebaut. Geht super.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
7.743
Hi,
für diesen Bedarf kannst du jederzeit eine Syno mit J am Ende nehmen, für Video Konvertierung usw, sind die J Modelle zu Schwachbrüstig :).
Franz
 
Oben