Time Capsule aktiviert sich allein

Repami12

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.12.2012
Beiträge
54
Hallo,

seit ein paar Tagen aktiviert sich meine Time Capsule von alleine. Heißt, sie erscheint von allein als Netzwerkfestplatte auf meinem Mac, nachdem ich sie Ausgeworfen habe. Das war bisher nicht so.
Selbst nach einem Neustart geht sie von selbst wieder an. Die Festplatte hört man auch ständig laufen.

- Ich nutze sie NICHT für ein Time Mashine Backup, die Festplatte ist aktuell LEER.
- Sie wird als WLAN Router genutzt, nicht als Bridge.
- An den USB Ports ist nichts angeschlossen.
- Es ist auf jeden Fall die HDD nicht der Lüfter. Man hört die Festplatte rattern.

Laufwerk gelöscht habe ich schon, TC aus und eingeschaltet habe ich auch und auch übers Menü neu gestartet.

Die Festplatte hatte sich bisher nur aktiviert, wenn ich drauf zugegriffen habe. Jetzt aktiviert sie sich aber ständig, und man hört sie auch laufen, wenn ich nicht am Mac bin und dieser im Ruhemodus ist.

Ich nutze einen iMac 27" von 2017 mit Catalina 10.15.3
Es handelt sich um die Flache Time Capsule mit 1TB HDD, ich glaube die 1. oder 2. Generation ?!
Version 7.8.1

Was kann ich tun, damit sie wieder wie vorher funktioniert??
LG RePaMi
 
Oben