timbuktu pro hilfe

  1. JokeyJ

    JokeyJ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    hi
    ich möchte mit meinem mac powerbook g4 12" auf meinen homecomputer zugreifen (per remote desktop). Zu hause im Heimnetzwerk hat das alles ohne probleme geklappt, doch jetzt bin ich außerhalb meines netzwerkes und ich bekomme keinen zugriff auf meinen homecomputer.
    Ich Benutze hierfür Timbuktu Pro.
    Ist es möglich, dass ich port 407 freischalten muss? (steuert die meisten funktionen bei timbuktu pro)
    Wenn JA reicht es aus wenn dieses port auf meinem homecomputer, auf den ich zugreifen will, freischalte?
    Ist es möglich Timbuktu auch über ein anders port zu betreiben? Ich lebe nämlich zur zeit in einem haushalt, in dem viele ports gesperrt sind (Tauschbörsen etc.)

    Weiß jmd. Rat??
    LG JokeyJ
     
    JokeyJ, 10.10.2005
    #1
  2. JokeyJ

    JokeyJ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kann niemand helfen??
     
    JokeyJ, 13.10.2005
    #2
  3. shornty

    shornty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Netzwerk ist nicht gleich netzwerk

    Hallo,

    - zuerst müsste ich mehr Angaben haben betreffend deine Netzwerke..... ?
    - Hast du ein Privates Netzwerk ...?
    - Ist eine Firewall dazwischen....?
    - Wie sind die Rechner im Internet.... ? Direkt oder über einen Router.... ?

    mfg
    shornty
     
    shornty, 13.10.2005
    #3
  4. JokeyJ

    JokeyJ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Also ich möchte über ein "Firmennetzwerk" auf meinen computer im privaten netzwerk zu hause zugreifen. Im privaten Netzwerk sind keine Firewalls eingeschaltet.
    In dem Firmennetzwerk gibts es einige sicherheitsvorkehrungen, die ich aber nicht alle kenne. In beiden Netzwerken ist ein Router aktiv.
     
    JokeyJ, 15.10.2005
    #4
  5. shornty

    shornty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hy,

    du musst auf dem Router zu hause eine Port weiterleitung machen.
    D.h. Timpuktu verwendet einen bestimmten Port und den musst du vom router an deinen mac weiterleiten.


    Port: (verwendete Port von timbuktu) z.b. 407
    ip: (IP von deinem Rechner zu hause)

    Im Timpuktu Programm in der Firma musst du die IP Adresse des Routers eingeben (nicht die des Rechner), weil die IP des Rechner im Internet nicht sichbar ist.

    Ev. Probleme
    ************
    Wenn du keine feste IP vom Provider hast (mit einen kleinen Aufpreis machbar), wird die IP des Router (heimnetzwerk) immer wechseln und du wirst Probleme haben dein Rechner zu Remoten.
    abhilfe könnte Dynamic DNS geben. (hab selber noch nie probiert)

    Port wechseln für Timbuktu
    ***********************
    - ev. kannst du beim Rechner zu hause im Timbuktuprogramm in den Einstellungen den Port wechseln.

    Firewall einstellung des Firmen-Netzwerkes.
    *************************************
    - Ev. brauchst du den Prot nicht zu wechseln
    - Firewall's haben einerseits Portsperre für eingehende Anfragen und andererseits für ausgehende Anfragen. Auf der Firewall in der Firma muss nur für ausgehende Anfragen der Port freigegeben werden.
    -Ev. sind Ports für Ausgehende Anfragen alle offen. (system Admin der Firma fragen)


    Achtung
    *******
    Firewall vom Mac nicht vergessen !!
     
    shornty, 17.10.2005
    #5
  6. JokeyJ

    JokeyJ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Hat geklappt, Danke Shorty. Hab Port Forwarding für 407 gemacht und meinem heimrechner über dyndns.org ne feste ip zugewiesen. Funktioniert Prima.
    MfG JokeyJ
     
    JokeyJ, 18.10.2005
    #6
  7. Zoki

    Zoki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe gerade timbuktu laufen. Greife von meinem MAC Rechner aus München auf eine Dose 300km entfernt von mir zu. SPitze. Meine Frage nun, kann man auch irgendwie drucken? ich meine, ich drucke ein Dokument auf dem Win rechner, welches dann hier auf meinem Drucker in München ausgegeben wird?
     
    Zoki, 16.03.2006
    #7
  8. JokeyJ

    JokeyJ Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    hm, bin mir dessen nicht sicher. Aber du kannst in jedem Fall einfach die Datai von der du nen ausdruck moechtest auf deinen homerechner per "EXCHANGE" ziehen und dann Drucken.
     
    JokeyJ, 17.03.2006
    #8
  9. Zoki

    Zoki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für dein post.

    kann mir jemand sagen wie ich das @ Zeichen schreiben kann, auf dem win rechner über timbuktu von meinem apple?
     
    Zoki, 25.03.2006
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - timbuktu pro hilfe
  1. Migi7153
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    237
    Migi7153
    11.04.2017
  2. MacRhino
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    483
    Stargate
    04.01.2017
  3. sachmalan
    Antworten:
    89
    Aufrufe:
    2.957
    rechnerteam
    24.11.2016
  4. scampooo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    391
    Stargate
    09.10.2016
  5. spodec90
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    887
    spodec90
    25.09.2016