tiger upgrade

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von honkmeier, 23.03.2006.

  1. honkmeier

    honkmeier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich überleg grad, ob ich mein ibook g4 mit dem kleinen cpu auf tiger upgraden soll. ist das sinnvoll bei wenig rechenleistung? und wie sicher kann ich sein, dass ich dadurch keine daten verlier? wieviel speicher muss ich dafür frei haben?
    davon abgesehen: es kommt mir vor, als ob unendlich viel platz meiner festplatte mit müll belegt ist. wenn ich die apfel+i informationen sämtlicher verzeichnisse addiere dann fehlen mir leicht sechs gigabyte zur festplattenkapazität... ???

    vielen dank für hilfe


    sebastian
     
  2. styler

    styler MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    was für ein ibook hast du denn? kleine cpu? das musst du schon verraten..
     
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    Das liegt an Temp Dateien und den Swap File welches OS X nutzt.
     
  4. honkmeier

    honkmeier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    @styler: 1.2 ghz und 256 speicher, momentan 10.3.9

    @mac4live: und wie kriegt man die los?
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    Der Prozessor ist okay für Tiger. Evtl. den RAM aufstocken, bringt so oder so was...
     
  6. honkmeier

    honkmeier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    und wie ist das mit den daten? kann ich ohne bedenken upgraden?
     
  7. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Im Prinzip schon.
    Da du aber anscheinend an deinen Daten hängst ;), ist ein Backup ungeachtet des Updates sinnvoll.
     
  8. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    Ja. Die Daten bleiben erhalten, nur das System wird geupdatet.
    Allerdings ist ein Backup grundsätzlich zu empfehlen.
     
  9. styler

    styler MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    yo.. alles gesagt ;)
     
  10. honkmeier

    honkmeier Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    naja, backup wohin? ist halt viel musik und ich hab keine lust, über 30 cd's zu brennen......
    kann man ich's via wlan auf den andren rechner ziehen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen