Tiger startet nicht mehr

  1. michmac

    michmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Nachdem Pacman2 steckengeblieben ist und sich nichts mehr rührte, habe ich meinen Mini mit Tiger daruf einfach abgeschaltet.

    Nun fährt er nicht mehr hoch!

    Wenn ich einschalte bleibt der Bildschirm grau und nach einige Zeit kommt ein MAC-Zeichen, das sich mit einem Fragetzecihen abwechselt - sonst tut sich nichts.

    Die Tiger CD ist drinnen, aber ich weiß nicht wie man ihn dazu bringt von der zu booten.

    Kann mir jemand helfen - das hat meine Euphorie jetzt etwas gedämpft :(

    anke!

    Michael
     
  2. mike84

    mike84 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Da fehlt ihm imo das Bootmedium - lass während dem Einsachalten mal C gedrückt - dann booter er von der CD und du kannst das boot Medium ändern

    mfg
     
  3. michmac

    michmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tip, aber das hat nichts geholfen.

    Michael
     
  4. jehudin

    jehudin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    3
    von der CD-Booten

    Hallo,
    bei meinem PowerBook muss ich beim Starten die alt-Taste drücken, dann booten von CD --> Dienstprogramme --> Festplatten-Dienstprogramm und mal die "Zugriffsrechte für „Macintosh HD“ reparieren" vielleicht hilft das ja.
    Falls nicht funktioniert kannst du die Daten mit dem Target-Modus retten: über FireWire mit anderem Mac verbinden, dann booten und T drücken.
    Gruss
    Jehdin
     
  5. michmac

    michmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Laut Apple-Servicestelle ist Mainboard oder Prozessor defekt - da nutzt halt leider gar nix :mad:

    Danke trotzdem!

    Michael
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Schon mal versucht das PRAM zu resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.
     
  7. michmac

    michmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hat auch nbichts geholfen - außerdem ist er schon beim Reparieren.
    Zum Glück sollte das noch Garantie sein - aber etwas enttäuscht bin ich schon, ich hatte sowas noch nie bei einem PC (und da hatte ich schon viele). Jetzt muss ich wieder von vorne anfangen und grübeln ob ich mir wirklich ein Powerbook zulegen soll.

    Danke!

    Michael
     
  8. michmac

    michmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    so, jetzt habe ich ihn wieder.
    die festplatte wuirde getauscht ....... :rolleyes:

    danke!

    michael
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tiger startet
  1. flower321
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    660
  2. DaBeI
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.254
  3. ipodie
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.886
  4. JBK
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    523
  5. bigben
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    627