Tiger Programme unter Leopard installieren?

MacMan20

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
01.05.2011
Beiträge
2
Hallo zusammen!
Ich habe einen intel-basierenden iMac auf dem Mac OS 10.4 Tiger vorinstalliert war. Als Mac OS 10.5 Leopard auf den Markt kam kaufte ich mir die Install DVD und führte ein Upgrade von 10.4 auf 10.5 durch. Dies klappte alles einwandfrei.
Vor kurzem habe ich eine Neuinstallation von Mac OS 10.5 auf meinem iMac durchgeführt (Festplatte vor der Installation vollständig gelöscht) und musste leider feststellen, dass diverse Programme wie iMovie GarageBand... nicht mehr zu finden waren. Ich durchsuchte die Mac OS 10.5 Install DVD, aber konnte auch da nichts finden.
Kein Problem, dachte ich und legte die Mac OS 10.4 Install DVD ein wo ich dann auch alle Programme fand. Als ich das erste Programm installieren wollte, kam plötzlich eine Meldung "Das Programm kann auf diesem Computer nicht installiert werden. Verwenden sie das iLife Installationsprogramm".
Darauf hin habe ich mich im Netz schlau gemacht und festgestellt, dass iLife nur kostenpflichtig erhältlich ist.
Kann man die Originalprogramme von Mac OS 10.4 nicht mehr auf 10.5 installieren? Wenn dies so ist, dann ist das eine Frechheit! Ich habe ja schließlich auch dafür bezahlt als ich meinen iMac gekauft habe und ich sehe nicht ein warum ich für Programme die ich eigentlich schon habe noch mal bezahlen soll!
BITTE HILFE!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.787
über welchen installer hast du es denn versucht? über den kompletten 10.4 installer?
oder hast direkt das ilife.pkg geöffnet?
 

Muwahid

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2010
Beiträge
585
Also ich empfehle dir auf Mac OS X 10.6 Snow Leopard (25,50€) umzusteigen und dir iLife '11 (39,90) zuzulegen.
Dann bist du auf dem aktuellen stand der dinge da OS X 10.5 sowie die iLife Version von 10.4 Tiger total veraltet sein sollte. :)

Das iLife Paket ist jedoch bei mir auf einer speraten DVD gewesen und nicht auf der OSX Install DVD.
Falls du die iLife DVD nichtmehr findest kommst du um den oben genannten Kauf wohl nicht drum rum.
 

MacMan20

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
01.05.2011
Beiträge
2
@oneOeight: Ich habe die .pkg Datei direkt geöffnet.
@Muwahid: Ich glaube, du hast recht. Das ist warscheinlich die beste Lösung. Ich bin jedoch am überlegen, ob es nicht besser währe wenn ich Mac OS 10.7 Lion auf meinem iMac installiere. Aber egal ob 10.6 oder 10.7, ich kaufe auf jeden Fall ein vollwertiges Betriebssystem und nicht ein Upgrade. Sonst muss ich im Falle einer Neuinstallation erst die alte Version installieren und dann upgraden und das frisst Zeit!
 

Muwahid

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2010
Beiträge
585
Bis zu 10.7 Lion dauert es noch und wer weiß wieviel Ressourcen Lion dann benötigt.
Bei einem iMac aus der Tiger Zeit könnte es da eng werden.

Nimm Snow Leopard und die "Upgrade DVD" ist eine Vollversion.
Eine andere habe ich noch nicht gefunden und habe mit der schon so einige Macs komplett neu installiert.

Also die für 25,50 kaufen und den iMac mit Snow Leopard komplett neu aufsetzen.
Wenn das Geld da ist gleich iLife '11 rauf und sich über das neueste OS und die vielen neuen Funktionen freuen. :)

Lion ist wie gesagt nicht fertig und diese Beta Versionen haben mich echt nicht überzeugt.. hatte die DP1 aufm MacBook und bin nach ca. 24 Stunden spielerei zurück zu SL weil die hälfte meiner Programme nichtmehr lief.
Wer lust auf gebastel hat, gerne. Wer ein System will was Stabil und schnell sowie ohne große Sorgen läuft sollte nicht rumtesten.
 
Oben