Tiger/Panther ähnliches wie Ruhezustand?????

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von angel010180, 17.04.2005.

  1. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Hi,

    hat OS X sowas we bei Windows einen Ruhezustand?

    Ich benutze diese Funktion seit paar Jahren und fands nützlich.

    Oder bootet das OS so schnel, dass man so eine Funktion gar nicht braucht?

    Booten unter einem G5 2,5

    Gruß

    Manu
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.006
    Zustimmungen:
    512
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Natürlich hat er das! :rolleyes:

    Es arbeitet sogar noch viel besser als das von Windows. Abgesehen davon fährt man einen Mac auch nicht runter. Höchstens zu Systemupdates. Ich verwende die Funktion ständig!
     
  3. HAL

    HAL

    sagt wer?

    ich erinner mich da an eine uptime.geschichte.... ach, lassen wir das. :p
     
  4. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Danke für die Info ::)

    Und wie ist so die Bootzeit bei OS X??

    Bei meinem AthlonXP 2800 bootete er normal etwas innerhalb 25-35 sec hoch
     
  5. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Die Bootzeit ist nebensächlich! Wenn Du es genau wissen willst, denke ich es wird bei 1 Minute liegen.
    Aber ich kenne niemanden der seinen Rechner ausmacht (ausser er ist für mehrere Tage nicht am Rechner). Aus dem Ruhezustand ist der Rechner "_sofort_" wieder da. Und sofort, heisst sofort! Du kannst direkt weiterarbeiten!

    NeoSD
     
  6. angel010180

    angel010180 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Cool also bin echt gespannt wen ich ihn habe :)

    danke nochmal für die Infos!!!!!!!
     
  7. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Mache meinen ebenfalls nicht mehr aus, ich habe das gefühl das tut ihm nicht gut...einfach abtöten..z z z zz :D

    Flo
     
  8. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Ob bei einem Mac unter OS X das Ruhen und Aufwecken GENERELL besser als bei Windows-Rechnern funktioniert, weiß ich nicht. Aber es funktioniert an allen ausprobierten Geräten sehr zuverlässig.
    An älteren Windowsbetriebenen PCs, die womöglich auch noch so richtig zerbastelt sind, kann man sich nicht darauf verlassen oder es funktioniert gar nicht erst.

    Das Startverhalten des OS X weicht dagegen nicht von dem anderer moderner Betriebssysteme ab. Es hängt von so vielen Faktoren ab, daß eine allgemeine Behauptung zugunsten von Apple in Schönfärberei entarten könnte. (Ich habe häufig mit echten Schnellstartern in der Windows-XP- und -NT-klasse zu tun.)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen