Benutzerdefinierte Suche

Tiger findet den Samba-Drucker nicht

  1. rev

    rev Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Hi,
    hab jetzt gerade auf meinem neuen iBook die HP-Opensource-Treiber installiert.
    Folgendes Problem:
    Der Laserjet werkelt an unserem Suse9.2 Heim-Server. Er wird über Cups angesteuert.

    In der Tiger Druckereinstellungen, gehe ich auf Weitere Drucker.. -> Windows-Drucker. Dann kann ich die Arbeitsgruppe durchforsten, melde mich auf SERVER an (Passwort wird akzeptiert) allerdings bleibt dann das Fenster leer. Kein Drucker zu sehen.

    Unter den im Netz arbeitenden WinXP Rechnern taucht der Drucker in der Netzwerkumgebung sofort auf.
    Was fehlt hier?
     
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Da du CUPS laufen hast, kannst du den Drucker auch anders ansprechen (sofern das in den Einstellungen vorgesehen ist):

    über http:
    http://IP_DES_CUPS_SERVERS:631/LaserJet_WIE_AUCH_IMMER (lt. der CUPS-Seite)

    oder IPP und lpd...

    Oder halt wirklich über SAMBA, dann könntest du ja mal die Adresse manuell eingeben:

    smb://USER:pASSWORD@IP_DES_SERVERS/DRUCKERFREIGABE

    Dazu mußt du aber im Druckerdienstprogramm beim Hinzufügen mit gedr. Alt-Taste auf "Weitere Drucker" gehen.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 05.07.2005
  3. rev

    rev Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Also, das mit der Alt-Taste hat nicht funktioniert, aber ich habs über CUPS hinbekommen, ich hatte in der cupsd.conf BrowseAllow / BrowseDeny falsch gesetzt.

    Trotzdem Danke für die Hinweise.
     
Die Seite wird geladen...