Tiger fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Powerferdl, 29.07.2005.

  1. Powerferdl

    Powerferdl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Musste meinen Mac "hart" abschalten. Nach anschließendem Neustart fährt er bis zum Tiger-Bildschirmhintergrund und zeigt mir auch rechts oben das Symbol für "Spotlight". Das wars aber dann auch schon. Rechner reagiert nicht auf Tastatur. Wenn man über das Spotlightsymbol fährt, kommt "die bunte Scheibe" – dass ist die einzige Reaktion, die er wiedergibt.

    Folgendes hab ich schon probiert:
    Mit CD gestartet und versucht rechte zu reparieren. Geht aber leider nicht da mein "User" ausgegraut ist. Habe nur die Möglichkeit, Festplatte zu reparieren, was er nicht schafft.

    Hab mit Apfel-s den rechner gebootet und ein "fsck -r" gemacht. Da meldet er mir keinen Fehler

    Auffallend ist jedoch, das im Festplattendienstprogramm unter der funktion "Info" bei der Zeile "Mountpoint" keine Vergabe da ist. (Normalerweise steht da ein "/")

    JETZT IST GUTER RAT TEUER - plz help
     
  2. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Schon PRAM und NVRAM zurückgesetzt?
    Danach Hardwaretest gelaufen?
     
  3. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.333
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Versuch mal einen Safe-Boot. Shift-Taste beim anschalten gedrückt halten bis der Finder da ist.

    (Wieso braucht man beim Rechte reparieren einen User? Welche CD hast du zum starten benutzt?)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen