Tiger auf Leopard HD

Diskutiere das Thema Tiger auf Leopard HD im Forum Mac OS X & macOS

  1. the.merlin

    the.merlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    Hallo,

    kann ich den Tiger zum Test auf mein jetziges Leopard spielen?:confused:

    Es soll ein Test sein um etwas herauszufinden,wo ich beim Leopard den Fehler habe.:rolleyes:

    the.merlin
     
  2. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Du brauchst eine 2. Partition, wenn es auf der gleichen Platte sein soll, oder eine externe Platte. du kannst natürlich auch Leo durch Tiger ersetzten, aber das ist wohl nicht im Sinne des Erfinders;)

    PS. es wird auch nicht viel bringen, unter Tiger einen Fehler in Leo zu suchen, dafür hat sich am Unterbau von Leo zuviel geändert. Man soll auch nie von einem niederwertigen OS reparieren, kann Fehler produzieren.
     
  3. the.merlin

    the.merlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    hallo,

    ich habe eine externe platte_n ,es soll nur wie schon geschrieben ein Test sein.ich arbeite mit dem leo weiterhin
    was ist besser eine externe oder meine hd

    ich habe Probleme mit dem BT und dem Airport und benötige die Daten
     
  4. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    die Interne müsstest du partitionieren und das birgt Gefahen des DatenVerlustes, auch wenn Leo es jetzt können soll. Externe würde ich nehmen und du musst natürlich davon booten können, dafür brauchen PPC Rechner eine Firewire Platte, die Intels können/sollen auch von USB booten können.
     
  5. the.merlin

    the.merlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    ich arbeite mit einem MBP 2.16 GHz Intel Core 2 Core mit der 10.5.2
    Version

    was ist ein PPC Rechner??
     
  6. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    PowerPC

    Zum Testen würde ich eine externe Platte empfehlen. Minimaler Aufwand und sehr schnell wieder formatiert....
     
  7. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Das sind die RechnerTypen aus der Vorintel Zeit, die hatten einen PowerPC als Herzstück, keinen IntelChip.
     
  8. the.merlin

    the.merlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    danke auch für die Erklärung PPC
     
  9. ruppi!

    ruppi! Mitglied

    Beiträge:
    6.971
    Zustimmungen:
    660
    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Ich habe die Erklärung nicht geschrieben, nur gepostet. Bedanken musst du dich beim Autoren bei Wikipedia...
     
  10. the.merlin

    the.merlin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    26.05.2007
    ja nur waren deine Gedanken weiter als meine .Wikipedia ist auch meine erste Anlaufstelle.
    Ich habe nur mein Hirn mit dem Airport zu der nicht klappt

    Dirk

    ein Danke ich doch immer angebracht..............
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...