Benutzerdefinierte Suche

Tiger auf dem ersten iMac?

  1. burnsen

    burnsen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen Forum,

    kann mir einer von Euch vielleicht sagen, ob der Tiger auch auf einem der ersten iMacs problemlos zu installieren ist? Leider habe ich bisher keine Specs von dem Rechner, ich tippe aber mal auf 400mHz CPU und 128 MB Ram.

    Hat einer Erfahrungswerte? Muss ich etwas besonderes beachten?
    Wie lange dauert da durchschnittlich eine Installation?

    Vorab danke für Info,

    /burn
     
    burnsen, 17.06.2005
  2. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Der erste iMac hat 233 MHz auf G3 CPU, ursprünglich sogar 32 MB RAM glaube ich. Sollte aber problemlos laufen, wenn du ein DVD-Laufwerk und genügend RAM hast.
     
    bebo, 17.06.2005
  3. Reen

    ReenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    ich habe mal zum Spaß Panther auf mein altes iBook G3 300 MHz, 192 RAM installiert. Das war kein Zuckerschlecken ;) Da hab ich schon bei mehrseitigen PDFs Probleme gekriegt ;) Außerdem die Auflösung von 800x600 war bescheiden. Ständig Fenster kleiner ziehen... ne ne war nicht schön. Ist dann sofort wieder OS 9.2.2 gewichen ;)
    Was für eine Auflösung schafft der iMac denn? Ohne Arbeitspeicheraufrüstung ist da aber, glaub ich, nichts zu machen.

    Gruß, Reen
     
    Reen, 17.06.2005
  4. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.696
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.719
    ....der schafft schon die 1024er, das ist nicht das Problem, aber bzgl. des Arbeitsspeichers hast du natürlich Recht. Unter 512 geht da nicht viel.
    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 17.06.2005
  5. minilux

    miniluxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.976
    Zustimmungen:
    2.726
    so am i, Ich hab das erste X auf meinen Klodeckel installiert - von der Auflösung der reinste Horror, ansonsten gings aber (man war halt damals noch nicht so verwöhnt :) )
     
    minilux, 17.06.2005
  6. burnsen

    burnsen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Neue Info's

    Hallöchen und guten Tag,

    zunächst mal many thanks für das bisherige Feedback.

    Nachdem im am Samstag den "Patienten" mal in Augenschein nehmen konnte, kann ich die Info's über den Rechner etwas verdichten.

    Es handelt sich um einen iMac G3 350 mit bislang 128 MB Ram. Weitere Infos finden sich hier:
    http://www.everymac.com/systems/apple/imac/stats/imac_350.html

    Dass ich den Arbeitsspeicher auf mindestens 256 MB erhöhen muss, war eigentlich klar, Ihr meint, ich sollte direkt die 512 MB ausschöpfen?
    Der Rechner wird eigentlich ausschließlich für Email und Internet genutzt, der User ist ca. 70 Jahre alt, ich denke also, dass evtl. schon 256 MB reichen sollten!? Your opinion pls?

    In den Requirements für OS X Tiger steht aber auch als Anforderung, dass Firewire vorhanden sein muss. Firewire hat der iMac aber nicht oder ich habe die Schnittstelle vielleicht auch nicht gefunden... aber ist denn das Fehlen von Firewire wirklich ein Ausschluss-Kriterium?

    Ich danke vorab für weitere Infos,

    /burn
     
    burnsen, 20.06.2005
  7. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.696
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.719
    ...dafür reicht aber auch Jaguar oder Panther. Da kommst du für die Zwecke mit 256MB noch klar.Wie immer du dich entscheidest... bitte die Firmware-Aktualisierung auf 4.1.9 nicht vergessen.
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86117
    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 20.06.2005
  8. falkone

    falkoneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Also Leute jetzt vearscht ihr den guten Mann. Auf dem iMac irgend ein OS X zu installieren ist eine Zumutung. Zum rumspielen und kennenlernen JA, aber an ein halbwegs vernünftiges händling ist nicht zu denken. Die Performanz ist zääääääääähhhhhh. Mein B/W mit 400MHz bläst schon die Backen auf. Bleib’ bei OS 9.2.2 auf dem Rechner und du hast Freude daran. Außerdem gibt’s da noch das Problem mit der Installation’s DVD........
     
    falkone, 20.06.2005
  9. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.696
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.719
    ...da kommt´s doch wohl drauf an, was man erwartet. :rolleyes: Mein iMac G3 500 mit 576mb RAM läuft mit Panther prima. Keiner hat behauptet, dass das eine Rennmaschine wird.Und von "zäääääääääääähhhhh" kann wirklich keine Rede sein.
    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 20.06.2005
  10. Xray

    XrayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    41

    Ich kann das noch unterbieten...auf beiden lüppt das recht flüssig ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tiger auf dem
  1. Hellcat
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    667
    Hellcat
    08.07.2013
  2. SteveHH
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    453
  3. maceis
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.211
  4. Sol
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.066
  5. Macfreund34
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    932
    one.nomad
    17.08.2005