tibook an 19" sony

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von kiu, 19.01.2006.

  1. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    hi,

    mein problem: der sony am grafik ausgang, schwache grafikleistung bei ausgeschaltener synchronisation, weil geteilter grafikspeicher=16mb
    1280x1024

    synch ein: 1280x854 (tft max vom tibook) , also auf dem sony oben unten schwarze balken, aber bessere performance.

    frage: kann ich die grafikausgabe auf dem tibook irgendwie slaven, das dort das bild nicht bildschirmgerecht ist, auf meinem sony aber schon??
    hab das schon mal bei nem sony-notebook gesehen, auf externem display war das bild perfekt, auf dem notebook war die auflösung höher als vom display darstellbar, wenn mann die maus am bildschirmrand bewegte, verschob sich der ganze desktop und der vorher ausgeblendete bereich war sichtbar, hingegen war gegenüberliegend was ausgeblendet worden.
    gibts für diese ansteuerung auch in der mac-welt patches oder hab ihr noch andere lösungsvorschläge??

    danke kiu
     
  2. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    hab die lösung gefunden, hoffe es nützt euch auch etwas:

    externen monitor, maus, tastatur anschließen=> display schließen, => standby => taste drücken
    laptop wacht auf => "monitore erkennen" clicken in system preferences => externer monitor kann mit höherer auflösung und
    dem gesamten grafikkarten-speicher angesteuert werden => DISPLAY ÖFFNEN => NICHT DIE MONITORE ERKENNEN LASSEN => KONFIGURATION BLEIBT ERHALTEN
    => SOMIT WÄRMEABFUHR GUT GESICHERT, WENN KEIN EXTERNER LÜFTER VORHANDEN
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen