Thunderbolt Endgeräte von Drittherstellern

Diskutiere das Thema Thunderbolt Endgeräte von Drittherstellern im Forum Mac Zubehör.

  1. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Raid Festplatte von Western Digital

    Wer es Old School "liebt", da ihm SSD Speicher in großer Kapazität noch zu teuer ist, für den könnte die WD MyPassport Pro etwas sein.
    In Größen von 2 TB (275.-€) b.z.w. 4 TB (359.-€) wird diese 2,5 Zoll Thunderbolt(1)-Festplatte angeboten.
    Es gibt 3 Jahre Garantie, ein TB-Kabel ist fest integriert und als MacOS wird mindestens Mac OS X 10.6.8 vorausgesetzt.
    (RAID 0/1 oder JBOD ist vom Anwender wählbar)

    Amazon


    Bitte keine Fragen oder Meinungen hier! Fragen bitte dann hier
     

    Anhänge:

  2. v3nom

    v3nom Mitglied

    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    198
    Mitglied seit:
    08.11.2006
  3. HouseBeatz

    HouseBeatz Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.01.2008
  4. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Thunderbolt-Dock von Sonnet

    Sonnet bringt in Kürze (nach 2 Jahren Ankündigungen) nun das überarbeitete Sonnet Echo 15+ Thunderbolt 2 Dock auf den Markt
    An Bord ist wahlweise ein DVD- oder Blu-ray-Laufwerk oder Brenner.
    Zusätzlich gibt es Platz im Inneren für eine 3,5" Festplatte oder zwei 2,5" SSD-Laufwerke.

    Die Schnittstellen:
    2x Thunderbolt 2 (In/Out für Daisy Chaining)
    4x USB 3.0
    1x FireWire 800
    2x 6Gb/s eSATA Ports
    1x Gigabit Ethernet Port
    Audio-Anschlüsse für Kopfhörer, Mikro, Line-In, Lautsprecher

    In der Grundausführung (ohne Festplatte/SSDs, mit DVD-Brenner) liegt der Listenpreis bei knapp 700 Euro.


    Bitte keine Fragen oder Meinungen hier! Fragen bitte dann hier



     
  5. Computerhirni

    Computerhirni Mitglied

    Beiträge:
    1.349
    Zustimmungen:
    431
    Mitglied seit:
    29.06.2012
    Ich glaube, das könnte meins werden. Besonders schön, daß man dann kein extra Gehäuse mehr für eine mit Thunderbolt angebundene SSD benötigt.
     
  6. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Drive Dock von OWC
    Mit dem Drive Dock stellt OWC eine Dockingstation vor, in der zwei Festplatten bzw. SSDs eingesteckt werden können.
    Der Anschluss an den Mac erfolgt via Thunderbolt 2 oder USB 3.0.
    Für beide Laufwerkseinschübe gibt es separate Ein-/Ausschalter.
    Das Booten von eingesteckten Laufwerken ist möglich
    Das Dock setzt OS X Yosemite oder neuer voraus und kostet 247,99 Dollar (plus 30.-Dollar Versandgebühren)


    OWCTB2U3DKR2_gall1.jpg OWCTB2U3DKR2_gall2.jpg

    Bitte keine Fragen oder Meinungen hier! Fragen bitte dann hier
     
  7. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Neues Thunderbolt-2-Dock von StarTech

    StarTech stellt sein Thunderbolt 2 Dock vor, das über 13 Schnittstellen, darunter ein eSATA-Anschluss, ein Gigabit-Ethernet-Port, ein optischer Toslink-Audioausgang (S/PDIF mit Unterstützung für Dolby Digital 5.1) sowie vier USB-3.0-Schnittstellen verfügt.
    Für den Betrieb von zwei Monitoren stehen zwei DisplayPort- und zwei Thunderbolt-2-Anschlüsse zur Verfügung.
    Das Dock setzt OS X 10.9 oder neuer voraus und kostet inklusive Thunderbolt-2-Kabel 493,19 Euro.


    TB2DOCK4K2DP.B.jpg


    Bitte keine Fragen oder Meinungen hier! Fragen bitte dann hier

     
  8. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Externes TB 3 Gehäuse für Grafikkarten von AMD

    AMD
    hat seine XConnect-Technologie enthüllt, die den Anschluss einer externen Grafikkarte über Thunderbolt 3 erlaubt.

    Zusammen mit Razer hat AMD ein erstes Gehäuse entwickelt, das den Namen Core trägt, ein Preis ist z.Z. noch nicht bekannt.

    Die Core genannte Grafikbox wird an den USB-C-Thunderbolt-3-Port gehängt, nimmt Dual-Slot-Grafikkarten mit bis zu 310 mm Länge auf und ist mit einem 500-Watt-Netzteil versehen.
    Außerdem sind vier USB-3.0- und ein Gigabit-Ethernet-Anschluss vorhanden.

    Die XConnect-Technologie kann mit jedem Notebook genutzt werden, das über ein Thunderbolt 3 mit USB-Typ-C-Interface verfügt, ein BIOS mit eGFX-Suport besitzt und zudem Windows 10 als Betriebssystem nutzt.
    Neben AMD Karten (auch ältere) werden auch Nivida-Karten genutzt werden können.

    (Die Gehäusemaße sind 218.4 mm hoch, 104.9 mm breit, 339.9 mm lang)

    AMD Video


    Messe Video
    Hands-On with Razer Blade Stealth and Razer Core!



    core.jpg CapturFiles.jpg


    Bitte keine Fragen oder Meinungen hier! Fragen bitte dann hier
     
  9. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Thunderbolt-2-NAS mit 3 x HDMI vor

    QNAP hat 3 neue Nas Modelle auf der CBit vorgestellt, die über 2,5 Zoll SSD, sowie 3,5 Zoll HDD-Schächte verfügen.
    Das kleinste Modell TVS 682T bietet 6 Schächte, das mittlere Modell TVS 882T entsprechend 8 Schächte und das große TVS-1282T schließlich 12 Schächte.

    Neben den Zugriff über Thunderbolt 2 lässt sich dies auch über Gigabit-Ethernet-Anschlüsse realisieren.
    Mittels USB-Anschluss kann man außerdem USB-Geräte wie Drucker, Hub oder UPS anbinden.
    In den QNAP TVS-x82T sind zusätzlich drei HDMI-Anschlüsse integriert, um parallel über Thunderbolt auch bis zu drei Displays mit dem Mac zu verbinden.

    Preise sind z.Z noch nicht bekannt, liegt aber wohl über 2000.-€ beim kleinsten Model.


    Klick



    1.jpg

    2.jpg


    3.jpg


    Bitte hier keine Fragen oder Meinungen! Fragen bitte dann hier
     
  10. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Thunderbolt-2-Speichersystem mit 40 TB Kapazität

    Lacie bringt in Kürze die 40-TB-5big-Version zum Preis von rund 4000 Euro auf den Markt.
    LaCie gibt auf das Produkt fünf Jahre Garantie.

    "5big Thunderbolt 2" wird bereits in Kapazitäten von zehn, 20 und 30 TB angeboten – mit herkömmlichen Festplatten und je drei Jahren Garantie.
    Unterstützt werden die RAID-Modi 0, 1, 5, 6 und 10

    Klick



    CapturFiles_1.jpg CapturFiles_2.jpg

    Bitte hier keine Fragen oder Meinungen! Fragen bitte dann hier
     
  11. GloWi

    GloWi Mitglied

    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    161
    Mitglied seit:
    04.05.2005
  12. littleedbi

    littleedbi Mitglied

    Beiträge:
    2.928
    Zustimmungen:
    378
    Mitglied seit:
    18.10.2002
  13. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Kanex stellt Thunderbolt-3-auf-Thunderbolt-2-Adapter vor

    Gute Nachrichten für Apple Nutzer!
    Es gibt wieder einen neuen Adapter zu feiern, dieses Mal ein Thunderbolt 3 auf Thunderbolt 2 Adapter!
    (Mit der Einführung von Thunderbird 3 ändert sich bekanntlich der Stecker der High-End-Schnittstelle)

    Der Thunderbolt-3-auf-Thunderbolt-2-Adapter kommt in wenigen Wochen zum Schnäppchen Preis von 99,95 Euro auf den Markt

    Klick


    kanex_thunderbolt_3_adapter.jpg


    Bitte hier keine Fragen oder Meinungen! Fragen bitte dann hier
     
  14. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Belkin stellt Dock mit Thunderbolt-3-Schnittstelle vor

    Das "Thunderbolt 3 Express Dock HD" ist mit neun Anschlüssen ausgestattet und kann einen 5K-Monitore oder gleichzeitig zwei 4K-Bildschirme ansteuern.
    Über die beiden USB-Typ-A-Ports lässt sich herkömmliche USB-Peripherie anschließen.
    Preis und Markteinführungstermin stehen noch nicht fest.
    Thunderbolt-2-Peripherie lässt sich per :auslach:Adapter anschließen und ein Thunderbolt-3-Kabel gehört zum Lieferumfang

    Klick

    Thunderbolt_doc_JPEG.jpg
    CapturFiles_2.jpg


    Bitte hier keine Fragen oder Meinungen! Fragen bitte dann hier
     
  15. Rednose

    Rednose Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.805
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    OWC kündigt Thunderbolt-3-Dock an

    Das Thunderbolt-3-Dock von OWC verfügt über fünf USB-Schnittstellen vom Typ A zum Anschluss herkömmlicher USB-Peripherie, einen Gigabit-Ethernet-Port, einen FireWire-800-Anschluss, einen miniDisplay Port, eine S/PDIF-Schnittstelle, einen kombinierten Audio-Eingang-/Ausgang als 3,5-Millimeter-Klinkenstecker und zwei Thunderbolt-3-Anschlüsse. Ein Thunderbolt-3-Kabel wird mitgeliefert, ebenso ein Netzteil.
    Der Einführungspreis ist 279 statt 299,95 Dollar

    Klick

    ports_tb3dk.jpg



    Bitte hier keine Fragen oder Meinungen! Fragen bitte dann
    hier
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...