thunderbird öffnet sich beim neustart

sidesurfer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.11.2014
Beiträge
73
hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein problem beim autostart mit dem mailprogramm thunderbird auf os x 10.6.8

ich habe es in den sysemeinstellungen so eingestellt, dass das programm nach dem einstellen / neustart system, automatisch gestartet wird. wie auch das programm mail.

--unter systemeinstellungen, benutzer, anmeldeobjekte habe ich jeweils das programm hinzugefügt und das häcken bei ausblenden angeklickt. sowohl bei thunderbird als auch bei mail --------

nun, während sich mail im hintergrund öffnet und die neuen mails herunterlädt,
öffnet sich thunderbird automatisch in den vollmodus nach dem neustart im system.

ich möchte jedoch, dass wie bei mail, zwar sich das programm sich öffnet, jedoch nicht auf dem bildschirm angezeigt wird. (ausblenden)

hat jemand bitte einen tipp für mich


vielen dank !!

u. freundliche grüsse
sidesurfer
 

bjoern07

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.290
Beende den Vollbildmodus, dann sollte das klappen.
Vollbild und ausblenden ist ... schwierig.
 
Oben